Home / Allgemeines / Yacuna: UltraCoin-Handel eingeführt!

Yacuna: UltraCoin-Handel eingeführt!

yacunaDie in Großbritannien ansässige und regulierte Handelsplattform für digitale Währungen eröffnet heute einen neuen Markt für die Kryptowährung Ultracoin. Die Kunden von Yacuna können nun Ultracoins in Bitcoins und umgekehrt auf dem Handelsplatz von Yacuna.com eintauschen.

 “Indem wir für Ultracoin einen liquiden Markt bereitstellen, ebnen wir unserem Unternehmen den Weg an die Spitze aller Online-Börsen für digitale Währungen. Unsere Kunden können das klassische Währungssystem mit Ultracoins noch stärker herausfordern. Dieser neue Stern in der Welt der Kryptowährungen wird uns helfen, die Finanzmärkte nachhaltig zu verändern”, sagt Andrei Martchouk, CEO der Yacuna Gruppe.

Ultracoins wurden erstmals im Februar 2014 mit dem Ziel entworfen, eine schnelle und dezentrale Kryptowährung zu schaffen. Die hybride PoW/PoS-Verteilungsmethode macht Ultracoins sowohl für Nutzer als auch Investoren interessant, die auf den wachsenden XBT/UTC-Markt und das zunehmenden Handelsvolumen von Ultracoins setzen. Die Bestätigungszeit beträgt beim Handel mit Ultracoins nur 30 Sekunden und ist sowohl 20 Mal schneller als bei Bitcoin-Transaktionen als auch um ein Vielfaches schneller als Transaktionen in Dogecoin und Litecoin. Damit eignet sich die Kryptowährung Ultracoin für höchst attraktive Tagesgeschäfte.

Nach Bekanntgabe der Aufnahme in das Portfolio von Yacuna schnellte der Kurs gestern kurzzeitig nach oben. Aktuell ist ein UTC ca. 10,000 Satoshis wert. ( 22,606,984 UTC verfügbar)

Ab heute können Nutzer die neue digitale Währung Ultracoins bei Yacuna.com mit nur wenigen Klicks gegen Bitcoins tauschen. Mit der Einführung von Ultracoins als neues Handelsprodukt stellt das FinTech-Startup Yacuna die Weichen für die weitere Expansion und erfüllt die wachsende Nachfrage für digitale Währungen.

„Wir haben Mindestanforderungen an einen neuen Coin auf Yacuna. Auf der technischen Seite muss der Altcoin Eigenschaften aufweisen, die ihn deutlich von Bitcoin unterscheiden, zum Beispiel Proof of Work oder Proof of Stake Variationen, zusätzliche Features wie dezentrale Märkte oder größere Privatsphäre. Reine Forks und Pump&Dumps wollen wir nicht zum Handel anbieten. Auf der Community-Seite möchten wir Coins, die sich aktiv in der Entwicklung befinden und von vielen Menschen genutzt werden. In der Zukunft wollen wir zusätzlich für mehr Transparenz bei der Auswahl sorgen. Wir werden dazu ein Votingsystem einbinden, dass nicht durch Stimmenkauf oder Anmeldungen manipuliert werden kann. Jeder registrierte User, der bei uns getradet hat, wird dann eine Stimme haben um seinen Lieblingsaltcoin zu wählen.“ – Andrei Martchouk, CEO der Yacuna Gruppe

Über Yacuna.com:

Yacuna.com ist eine internationale Handelsplattform für digitale Währungen. Angemeldete Nutzer können ihre Finanztransaktionen in Bitcoins, Dogecoins und Litecoins auf www.yacuna.com tätigen. Alle digitalen Währungen können gegen konventionelle Währungen (EUR und GBP) jederzeit gehandelt werden. Die Zahlungen und Transaktionen in konventionellen Währungen werden bei Yacuna entsprechend der gesetzlichen Vorgaben verwaltet. Yacuna unterliegt damit der Aufsicht der britischen Finanzaufsicht Financial Conduct Authority (FCA). Zu diesem Zweck kooperiert Yacuna mit der PayCo Financial Services Ltd. (Firm 900088), die lizenzierte E-Geld-Dienstleistungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr ermöglicht.

Offizielle Pressemitteilung der Yacuna Group.

About BTC-Germany

Check Also

Bitcoin with black clock

JP Morgan bezeichnet Bitcoin als Betrug

Offenbar ist Bitcoin inzwischen zu groß geworden. Die US-Investmentbank JP Morgan hat in einem offiziellen ...