Home / Altcoins / Möglicherweise steht eine XRP Fork kurz bevor

Möglicherweise steht eine XRP Fork kurz bevor

Luxury concept of cryptocurrencies. Ripple coinsZumindest wenn es nach vielen XRP Investoren geht, muss eine Fork des Ripple durchgeführt werden, um Ripple daran zu hindern, den eigenen Cryptocoin mit neuen Token zu überfluten. Damit wird der XRP Kurs klein gehalten, während gleichzeitig jedoch Ripple große Gewinne einfährt.

Crypto News: Möglicherweise steht eine XRP Fork kurz bevor

Der XRP steht spätestens seit seinem Aufstieg in die Top 10 der Cryptocoins in der Kritik, weil die Firma Ripple im Hintergrund das zentrale Sagen über den Token hat. Ripple veröffentlicht alle drei Monate Berichte über die Verkaufszahlen des Cryptocoins, wodurch alle drei Monate offensichtlich wird, dass der XRP Kurs viel höher sein könnte, wenn Ripple nicht ständig neue Token kreieren würde.

Ripple Labs hat seit 2018 530 Millionen US-Dollar mit dem Dumping des Token erzielt, die Investoren verloren im selben Zeitraum aber 80 Prozent des Kurses.

Ripple selbst wird sein Businessmodell so schnell sicher nicht einstellen. Die Community muss sich einig werden und die Fork durchführen oder zumindest mit dieser Forderung Ripple unter Druck setzen. Ansonsten ist es schwer vorstellbar, dass der XRP wieder im Kurs zulegen kann.

(Bildquelle: © sduben – Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ethereum Kurs fast bei 1.000 US Dollar

Kritiker sieht Ethereum auf Weg zur Zentralisierung

Die Kritik an Ethereum nimmt nicht ab. Und wieder geht es um den Einfluss, den ...