Home / Trading / Bitcoin kaufen Tutorial: Wie man Bitcoins in 17 Min. kauft

Bitcoin kaufen Tutorial: Wie man Bitcoins in 17 Min. kauft

Alles in unter einer halben Stunde: Registrieren, Bitcoins kaufen und Bitcoins auszahlen. Geht das?

Bei vielen Bitcoinbörsen sind aufwendige Registrierungsprozesse notwendig. Pass, Führerschein, usw. fotografieren und per Mail quer durch die ganze Welt schicken. Alternativ wird man zur nächsten Poststelle zitiert, um dort am Postident-Verfahren teilzunehmen. Was ist, wenn man Bitcoin einfach mal ausprobieren möchte?

Kann man Bitcoins auch in unter einer halben Stunde kaufen? In einer halben Stunde von der Anmeldung bis zum Eingang auf der privaten Wallet?

Ja, das funktioniert!

Der folgende Testbericht zeigt, wie man bei Anycoindirect.eu von der Registrierung bis zum Eintreffen der Bitcoins auf der privaten Wallet nicht einmal eine halbe Stunde benötigt.

Als sehr benutzerfreundlich empfinde ich, dass man auf der Webseite sofort zum Kern seines Anliegens kommt: Dem Kauf von Bitcoins. Man muß sich also nicht durch irgendwelche Anmeldeprozesse hangeln, sondern kann sofort eintragen, wie viele BTC man kaufen möchte. Sogar meine Empfänger-Bitcoin-Adresse wird gleich in diesem allerersten Schritt abgefragt:

Bitcoins kaufen

Ganz ohne Registrierung geht es auch bei Anycoindirect nicht. Wie bei vielen Webportalen benötigt man einen Account, um auf der Plattform handeln zu können. Hierzu hat das Anmeldeformular zahlreiche Pflichtfelder, die man ausfüllen muß. Jedoch hält sich die Abfrage der Daten in Grenzen:

Bitcoins kaufen

Über einen ebenfalls üblichen Aktivierungslink bzw. Eingabe eines per Mail zugeschickten Aktivierungscodes wird der Account freigeschaltet.

Bitcoin kaufen

Die extrem schnelle Einrichtung des Anycoindirect-Kontos geht nur mit einem Nachteil einher, der jedoch bei anderen Börsen auch vorhanden ist: Mit einem frischen Account kann man nur in begrenzten Umfang Bitcoins erwerben. Der folgende Screenshot zeigt die verschiedenen Level und die daran gekoppelten Voraussetzungen.

Bitcoin kaufen

Wie man sieht, reicht für die Level 1-Registrierung tatsächlich nur eine gültige E-Mail-Adresse. Wie bei anderen Börsen auch kann man erst mit einem höheren Registrierungslevel mit größeren Beträgen pro Transaktion hantieren. Wer jedoch ab und zu ein paar Bitcoins erwerben will, kann dies auch problemlos mit Level 1 machen.

Hier die entsprechenden Kauflimits:

  • Level 1: 2 Transaktionen pro Tag, 100,– € pro Tag, 250,– € die Woche
  • Level 2: 2 Transaktionen pro Tag, 400,– € pro Tag, 1000,– € die Woche
  • Level 3: 3 Transaktionen pro Tag, 1000,– € pro Tag, 1500,– € die Woche
  • Level 4: 5 Transaktionen pro Tag, 1500,– € pro Tag, 5000,– € die Woche
  • Level 5: 5 Transaktionen pro Tag, 5000,– € pro Tag, 25000,– € die Woche

Nun geht es an den Kauf meiner Bitcoins!

Hier denkt man vielleicht zuerst an eine ganz normale SEPA-Überweisung. Diese ist möglich, jedoch erst ab dem höchsten Level, dem Level 5. Alternativ zu SEPA kann jedoch über zwei Dienstleister gezahlt werden, die ohne Registrierung auskommen: Giropay und SOFORT. Ich teste die SOFORT-Überweisung. Bei Giropay ist der Ablauf nahezu identisch, nur wird direkt mit der Bank eine Verbindung aufgebaut.

* Hinweise SOFORT-Überweisung / Giropay
Wenn man die Wahl hat, würde ich eher Giropay empfehlen, da man dort seine Onlinebanking-Daten nicht an einen Drittanbieter weitergeben muss. Bei Giropay erfolgt der Zahlungsablauf direkt mit der Bank und nicht über einen Drittanbieter. Wem dies alles nicht schmeckt, der muß den aufwändigen und längeren Weg der umfangreicheren Authentifizierung gehen (Post-Ident, Fotos des Ausweises usw.). Weitere Infos zu den Bezahlmethoden findet man auf den jeweiligen Webseiten oder auch bei Wikipedia (Wikilinks: Giropay, SOFORT).

Bitcoin kaufen

Nach erfolgreicher Bezahlung erscheint nochmal eine Zusammenfassung aller wichtigen Daten der Transaktion:

Bitcoin kauf mit Anycoin

Weitere Sekunden später meldet mein Wallet den Eingang meiner neu erworbenen Coins:

Bitcoin kaufen Anycoindirect

Zum Ende des Berichts möchte ich nochmal auf den Zeitfaktor zurückkommen und die Schnelligkeit dieses Einkaufs mit einem weiteren Screenshot belegen:

anycoindirect

Vom Eingang der Bestätigungsmail für das Anycoindirect-Konto bis zum Eingang der BTC-Zahlungsinformation vergingen gerade mal 17 Minuten. Rekord!

Bei manch anderen Börsen bin ich an der Registrierung gescheitert (Foto eines vorläufigen Personalausweises wurde nicht akzeptiert) oder mußte zum Beispiel bei bitcoin.de über 4 Tage warten, falls ungünstig ein Wochenende zwischen Kauf und Bestätigung lag. Für den schnellen und bequemen Einkauf kann ich Anycoindirect absolut empfehlen.

 

Interessenkonflikt: Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ist Anycoindirect zahlender Werbekunde. Dieser Artikel ist jedoch völlig unzensiert, ohne jegliche Art der Freigabe oder Vorgabe von Anycoindirect entstanden und veröffentlicht worden. Es wurde keinerlei Einfluss auf Art, Aufbau und Inhalt genommen.

(Bildquelle: © Screenshots BTCGERMANY.de, © Teaserbild hamara– Fotolia.com)

About BTC-Germany

Check Also

Business man points his finger at Bitcoin, Concept of Cryptocurrency, a digital currency

Bitcoin Kurs hat sich komplett erholt

China und Südkorea sprechen einen Bann auf ICOs aus und JP Morgan bezeichnet Bitcoin als ...