Home / International / Was Präsident Joe Biden für Bitcoin bedeuten könnte

Was Präsident Joe Biden für Bitcoin bedeuten könnte

golden bitcoin coin on us dollars close up

Die befürchteten Proteste blieben aus, als der neue US-Präsident Joe Biden gestern vereidigt wurde. Der Markt reagierte dennoch, und zwar mit einem deutlichen Minus von ungefähr 10 Prozent. Die künftige Biden-Administration hat noch kein offizielles Statement zu Bitcoin abgegeben, doch bereits einiges angedeutet.

Bitcoin News: Was Präsident Joe Biden für Bitcoin bedeuten könnte

Möglich, dass der BTC-Kurs abfiel, weil einige Investoren von Biden erwarten, dass dieser den Cryptomarkt negativ beeinflussen könnte. Biden selbst hatte bislang jedoch keine klare Position bezogen – nach eigenen Aussagen besitzt der neue Präsident selbst keine BTC.

Allerdings befinden sich in seiner Administration bereits jetzt schon einige Befürworter von Regulierungen. Und so könnte Joe Biden dem freien Cryptomarkt in den USA ein Ende setzen. Janet Yellen, Vorsitzende der Federal Reserve Bank, hatte sich zuletzt im Januar zum BTC geäußert und staatliche Regulierungen angedeutet. Biden dürfte diesen weniger im Weg stehen als Trump.

Quelle: Decrypt https://decrypt.co/45837/what-president-biden-administration-means-for-bitcoin

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin Konzept

Indische Regierung ändert seine Meinung zu Bitcoin

Wie schnell der Staat den Cryptomarkt erschüttern kann, haben die letzten Wochen gezeigt: China schob ...