Home / Allgemeines / Was passiert mit dem Bitcoin wenn Griechenland zahlungsunfähig wird?

Was passiert mit dem Bitcoin wenn Griechenland zahlungsunfähig wird?

Steigt er? Fällt er? Was wäre das eheste Szenario?
Griechenland hat Schulden und über 200 Milliarden sind schon in Hilfsprogramme geflossen. Allein von Deutschland 80 Milliarden. Wenn also Griechenland aus dem Euro fliegt waren die 80 Milliarden gut investiert. Oder pumpt man weiter Geld hinein bis das Land wieder auf eigenen Beinen stehen kann? Ich persönlich kann mir Europa nicht ohne Griechenland vorstellen. Wenn also zum „Grexit“  kommt, wäre eine Übergangswährung eine Lösung. Welche Währung wäre das dann? Man kann spekulieren ob es der Bitcoin sein kann. Allerdings ist heutzutage immer noch der Spruch “ Nur Bares ist Wahres“ bei allen beliebt. Man würde trotzdem erst einmal weiterhin mit dem Euro bezahlen. Zumindest bei der älteren Generation. Die Bitcoin Enthusiasten in Griechenland und die Spekulanten aus anderen Ländern würden denn Preis sicher nach oben schießen.

About BTC-Germany

Check Also

Zahlungen in Gold

Krisenvorsorge – Bitcoin oder Gold?

Auch zum Ende dieses Jahres melden sich wieder zahlreiche Experten zu Wort, die einen massiven ...