Home / Allgemeines / Walmart plant eigenen Cryptocoin

Walmart plant eigenen Cryptocoin

Procedures with bitcoin or ICO

Die Mass Adoption findet statt. Doch sie verläuft anders, als viele es sich vor 10 Jahren vorstellten. Statt einer flächendeckenden Bitcoin-Adoption, versuchen große Unternehmen vor allem ihren eigenen Cryptocoin einzuführen.

Crypto News: Walmart plant eigenen Cryptocoin

Am Wochenende sind Patente öffentlich geworden, die belegen, dass Walmart nicht nur an einem eigenen Cryptocoin arbeitet, sondern auch in den NFT-Markt einsteigen will. Ursprünglich hatte sich die Retailer-Kette noch gegen Bitcoin und den Cryptomarkt ausgesprochen.

Es sieht derzeit so aus, als würde Walmart versuchen einen eigenen virtuellen Ableger seiner Kette erstellen zu wollen. Passend zur Metaverse-Vision von Facebooks CEO Zuckerberg, soll es dann virtuelle Stores, Artikel, Merchandise und eben auch eine virtuelle digitale Währung geben.

Inwieweit diese Pläne auch die physischen Stores des Retailers verändern werden, kann derzeit nur spekuliert werden. Jedoch dürfte anzunehmen sein, dass dieser Vorstoß dafür sorgen könnte, dass man in Zukunft mit Cryptocoins im Walmart um die Ecke bezahlen kann – möglicherweise dann auch mit Bitcoin und Altcoins.

Quelle: CNBC https://www.cnbc.com/2022/01/16/walmart-is-quietly-preparing-to-enter-the-metaverse.html

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin kaufen mit Coinmama

Coinbase CEO glaubt an eine Milliarde Crypto-Nutzer

Aktuell geht man von 200 Millionen aktiven Crypto-Nutzern weltweit aus. Laut Brian Armstrong, CEO von ...