Home / Altcoins / Vorsicht vor Monero Malware

Vorsicht vor Monero Malware

Stack and piles of Bitcoin and other different cryptocurrencies isolated on black background with copy space above. 3D renderingNoch etwas mehr als eine Woche und eine Hard Fork wird für Monero umgesetzt. Im Rahmen dieser Hard Fork ist nun jedoch eine Malware aufgetaucht, die sich Nutzer möglicherweise innerhalb der letzten Tage eingefangen haben könnten.

Crypto News: Vorsicht vor Monero Malware

Monero-Nutzer, die XMR Binary Dateien in den letzten 24 Stunden heruntergeladen haben, könnten sich die Malware eingefangen haben – vielleicht geht es sogar um einen längeren Zeitraum. Die entsprechenden Dateien auf GetMonero.org wurden durch die Malware kompromittiert, die Hash Rate der Downloads sah unüblich aus, weshalb viele Nutzer sich beim Team von GetMonero meldeten. Das Team äußerte sich darauf auf Reddit zum Fall, auf der Webseite sind aktuell nur noch Safe Fallbacks zum Download verfügbar.

Es wird geraten, alle XMR in sichere Wallets – kreiert durch Safe Fallback Downloads – zu senden, bevor die Malware Schaden anrichtet.

Die für den 30. November geplante Hard Fork ist von der Malware offenbar nicht gefährdet worden. Sie soll wie geplant umgesetzt werden.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Glowing bitcoin sign illustration background

Roger Ver sieht Bitcoin Cash Potential in astronomischen Höhen

Roger Ver ist der ehemalige Bitocin.com CEO. Mittlerweile ist Ver ein gern gesehener Gast in ...