Home / Allgemeines / Twitter CEO sieht Bitcoin als Währung der Zukunft

Twitter CEO sieht Bitcoin als Währung der Zukunft

Businessman holding a Bitcoin crypto currency sign flying around a network connection - 3d renderNoch vor wenigen Tagen wurde berichtet, dass auch Twitter Cryptocoin Ads verbieten will. Doch nun äußert sich der CEO des Kurznachrichtendienstes persönlich positiv über Cryptocoins und sagt, dass Bitcoin die Währung der Zukunft sei, die als Eine-Welt-Währung innerhalb der nächsten 10 Jahre alle anderen Währungen ablöst.

Bitcoin News: Twitter CEO sieht Bitcoin als Währung der Zukunft

Erst am 18. März machten Meldungen die Runde, Twitter wolle Werbung für Cryptocoins auf seiner Plattform verbieten – darunter fallen Werbung für ICOs (Initial Coin Offerings), Token Sales und auch Wallets. Angekündigt war diese Maßnahme schon für April diesen Jahres.

Nun jedoch stellt Jack Dorsey, CEO von Twitter, klar, dass er in Bitcoin die Währung sieht, die den US-Dollar und alle anderen Fiat-Währungen bis 2028 ablösen könnte. Als „Single Global Currency“ wird Bitcoin nicht nur zur Währung des Internets, sondern zur Weltwährung.

Die einzigen Probleme, die er momentan noch bei Bitcoin sieht, sind die inzwischen hohen Transaktionsgebühren und die langsame Abwicklung.

(Bildquelle: © Production Perig – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

golden bitcoin coin on us dollars close up

Bitcoin wieder über 8.000 US-Dollar

Der Bitcoin Kurs befindet sich wieder im Aufwind, nachdem er zuletzt sogar unter die Marke ...