Home / Allgemeines / Tony Gallippi spricht auf der „RETAIL FOOD INDUSTRY ASSET PROTECTION CONFERENCE“ über Bitcoin

Tony Gallippi spricht auf der „RETAIL FOOD INDUSTRY ASSET PROTECTION CONFERENCE“ über Bitcoin

Tony Gallippi, der Gründer und CEO von BitPay, hält auf der Retail Food Industry Asset Protection Conference in Memphis einen Vortrag über „Bitcoin: Die Grundlagen für Sie und Ihr Unternehmen“.

Die FMI (= Food Marketing Institute), der Veranstalter der Konferenz, ist eine der größten Organisationen für die Lebensmitteleinzelhändlern und Lieferanten in den USA. Die Asset Protection Conference gibt den Lebensmitteleinzelhändlern und deren Lieferanten die Möglichkeit, Informationen über die wichtigsten Formen des Anlageschutzes und der neuen Zahlungsprozessoren zu erhalten.

Es wird das erste Mal sein, dass ein Offizieller aus dem Bereich des Bitcoin über die digitale Währung spricht.

Die Hoffnung einen Dialog zu wecken

„Als ein Handelsverband, der mehr als 1.200 Marken im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels umfasst, wollen wir stets im Dialog mit aktuellen Trends sein, die einen Einfluss auf unsere Branche haben könnten“, sagte Heather Garlich, Direktorin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von FMI.

„Mit der Einladung des CEO von BitPay helfen wir unseren Mitgliedern den Trends der künftigen Zahlungstechnologien, die sowohl Auswirkungen auf die Unternehmen als auch auf die Wirtschaft haben, einen Schritt voraus zu sein.“

Das Programmheft der Konferenz beinhaltet die Information, dass BitPay mehr als 40.000 Händler weltweit hat, die mit dem Zahlungsprozessor von BitPay Bitcoin für ihre Waren und Dienstleistungen akzeptieren. Die Präsentation von Gallippi wird sich auf die Schulung der Händler und Anbieter für die digitalen Währungen und ihre praktischen Anwendungen in einer kommerziellen Wirtschaft konzentrieren. Die Präsentation wird für die Teilnehmer einfach zu verstehen sein und  es wird erklärt, warum es die Art der digitalen Zahlungen verändert.

Zahlungstechnologien sind ein heißes Thema

„Zahlungsprozessoren oder Firmen, die diese Trends auswerten, sind oft in unseren Bildungsprogrammen für Tagungen und Kongresse enthalten“, sagte Garlich. „Die Sicherheit im Bereich der Bezahlungen und neue Technologien, zusätzlich zu den legislativen und regulatorischen Fragen rund um die Transaktionsgebühren, gehören zu unseren Themenbereichen.“

Neben der Bewältigung von Vermögensschutzfragen deckt die Konferenz auch Themen wie Betrugsminderung, Sicherheit, Datensicherheit, Cybersicherheit, Cyberkriminalität, Risikomanagement und anderen ab.

Quelle: Cryptocoinsnews.com – Elliot Maras

About BTC-Germany

Check Also

Three shiny bitcoin coins on white background

Die Techniken der Bitcoin Diebe (P2P SCAM)

Leider gibt es überall schwarze Schafe. Manchmal sind es nicht die Betreiber einer Seite bzw. ...