Home / Altcoins / Decentralized Token Registry for Obyte

Decentralized Token Registry for Obyte

obyte-blue-transparentDer nächste Schritt im Obyte Projekt wird nun angegangen. Nachdem die Autonomous Agents zuletzt im Mainnet aktiviert wurden, soll jetzt ein sogenanntes Decentralized Token Registry kreiert werden. Ziel ist es, ein faires, schnelles, skalierbares und dezentrales Register für die Token zu erstellen.

Crypto News: Decentralized Token Registry for Obyte

Eines der größten Probleme des aktuellen Systems ist, dass ein „First come, first served“ Ablauf umgesetzt wurde, der dazu führt, dass sich schnelle Anmelder bedeutende Namen im Register sichern können, die sie dann anschließend für viel Geld verkaufen – ähnlich wie es bei Webdomains der Fall ist.

Letztlich wird es aber mal wieder die Community sein, die bei Obyte entscheidet, was tatsächlich umgesetzt werden wird. Wie es sich für ein dezentralisiertes System gehört, wird die Mehrheit der Nutzer den Weg vorgeben, den das Token Registry gehen wird. Schon jetzt kann das Script zum geplanten Registry hier eingesehen werden: Oscript Editor

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Stack of ethereum coins with gold background

Ethereum möglicherweise kurz vor Sell-Off

Ethereum legte in den letzten 48 Stunden nochmals deutlich zu. Inzwischen liegt der ETH bei ...