Home / International / Texas versucht es mit der Cryptocoin Regulierung

Texas versucht es mit der Cryptocoin Regulierung

Stacked bitcoin coins- virtual digital crypto-currency, closeup on white background, 3D illustration.Unter dem Namen HB 4371 versucht sich Texas an einer Regulierung des Cryptocoin Marktes. Das umstrittene Gesetz will den anonymen Austausch zweier Parteien mit Cryptocoins verbieten. Experten haben jedoch keine Sorge, dass dieses Gesetz tatsächlich umgesetzt werden wird.

Cryptocoin News: Texas versucht es mit der Cryptocoin Regulierung

Die beiden größten Kritikpunkte am Gesetz sind, dass es gegen die US-Verfassung in mehreren Punkten verstößt und schlicht so schwammig formuliert wurde, dass es nicht umgesetzt werden kann. Der Gesetzesentwurf wurde offenbar von jemandem entwickelt, der nicht wirklich verstanden hat, wie Cryptocoins funktionieren. Hinter dem Gesetz steckt der republikanische Senator Phil Stephenson und seine Lobby.

Abgesehen von handwerklichen Mängeln und Verstößen gegen die Verfassung würde ein Gesetz dieser Art Texas im Rennen um die Zukunft der Adoption der digitalen Währungen weit zurückwerfen. Andere Bundesstaaten und ganze Länder öffnen sich Cryptocoins – ein Schritt, den Texas besser ebenfalls in Erwägung ziehen sollte, bevor es von diesen abgehängt wird.

(Bildquelle: © RomanenkoAlexey – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Golden bitcoin digital currency. vector illustration

Die Lage in Venezuela verschärft sich, Bitcoin eilt zur Rettung

Das sozialistische Venezuela versinkt immer mehr im Sumpf, den die Maduro-Regierung kreiert hat. Jedoch verschärft ...