Home / Allgemeines / Die Techniken der Bitcoin Diebe (Ransomware)

Die Techniken der Bitcoin Diebe (Ransomware)

Die Techniken der Bitcoin Diebe (Ransomware)Um sich vor den kriminellen Machenschaften der Bitcoin Diebe zu schützen, müssen wir wissen, welche Techniken sie überhaupt einsetzen. Ransomware ist eine der häufigsten Betrugstechniken, mit denen Bitcoin erbeutet werden.

Bitcoin News: Die Techniken der Bitcoin Diebe (Ransomware)

Bei einer Ransomware handelt es sich um eine relativ alte Technik, mit der Bitcoin-Nutzer um ihre Cryptocoins gebracht werden. Ransomware ist eine Art Malware oder einfach nur ein Virus. Sie verschlüsselt einen Teil oder alle Daten eines Bitcoin-Nutzers und bietet anschließend dem Nutzer die Möglichkeit die Daten gegen eine Gebühr wieder zu entschlüsseln. Von Ransomware kann im Prinzip jeder betroffen sein, aber in der Regel wird diese Technik eingesetzt, um große Unternehmen anzugreifen.

Wie schützen Sie sich vor Ransomware?

Theoretisch ist es natürlich möglich die verschlüsselten Daten nach einem Angriff selbst zu entschlüsseln. Dies gelingt aber nur mit dem nötigen Knowhow und den richtigen Tools. Besser ist daher die Prophylaxe:

  • Erstellen Sie immer Backups ihrer Daten, zumindest der wichtigsten
  • Nutzen Sie ein sicheres und hochwertiges Anti-Viren-Programm
  • Laden Sie keine verdächtigen Daten aus dem Internet herunter

Techniken der Bitcoindiebe

(Bildquelle: © 3dsculptor – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Golden Bitcoin coin

Interessante ICOs im November

Immer mehr Start-Ups nutzen Initial Coin Offerings (ICOs), um sich ein gutes Basiskapital zu verschaffen, ...