Home / International / SWIFT-Ausschluss für Russland könnte Bitcoin helfen

SWIFT-Ausschluss für Russland könnte Bitcoin helfen

Golden bitcoin coin on backside pattern with light bokeh background

Die Situation in der Ukraine eskaliert weiter. Nachdem die russische Armee inzwischen Kiew erreicht hat, sprechen westliche Politiker vor allem von Sanktionen im Finanzmarkt. Die härteste Sanktion wird jedoch bisher noch von deutschen Politikern abgelehnt: Dabei handelt es sich um den SWIFT-Ausschluss für Russland.

Bitcoin News: SWIFT-Ausschluss für Russland könnte Bitcoin helfen

Beim SWIFT-System handelt es sich um das internationale Banken- und Kommunikationsnetzwerk. Es wird in vielen Ländern der Welt genutzt, um Transaktionen zwischen verschiedenen Ländern abzuwickeln.

Sollten westliche Politiker versuchen Russland aus diesem System auszuschließen, dürfte es nicht nur zu wirtschaftlichen Problemen für Russland kommen – schon jetzt haben russische Milliardäre ungefähr 40 Milliarden US-Dollar seit Beginn der Auseinandersetzung in der Ukraine verloren.

Sollten sich die Forderungen nach harten Sanktionen durchsetzen, könnte auch der Cryptomarkt als Alternative ins Spiel kommen. So titelte zum Beispiel t-online vor wenigen Stunden:

So könnte Russland Swift teilweise umgehen

Ein Ausschluss Russlands vom internationalen Banken-Kommunikationsnetzwerk Swift muss nach Einschätzung von Experten mittel- und langfristig nicht zu einer kompletten finanziellen Isolation führen. Russland stünden im Bereich der Digitalwährungen zumindest theoretisch zwei Swift-Alternativen zu Verfügung […]

Mit der ersten Alternative ist der dezentrale Cryptomarkt gemeint (inklusive Bitcoin, Ethereum und Co.). Die andere Alternative wäre Chinas digitaler Yuan (e-Yuan).

Quelle: t-online https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_91733552/mit-kryptowaehrungen-so-koennte-russland-swift-umgehen.html

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

close up of bitcoin coin

China sorgt für Crash des Altcoins STEPN

Innerhalb weniger Stunden verloren zwei Cryptocoins genannt GMT und Green Satoshi etwa die Hälfte ihres ...