Home / Trading / Wie sicher ist Bitcoin in 2016?

Wie sicher ist Bitcoin in 2016?

Photo Golden BitcoinDas Jahr neigt sich dem Ende zu und 2016 war für Bitcoin ein äußerst erfolgreiches Jahr. Im Vergleich zum Jahresanfang konnte sich der Bitcoinkurs um gute 80% steigern, doch wie sicher ist der Kurs und schließlich die Kryptowährung Bitcoin?

Bitcoin News: Wie sicher ist Bitcoin in 2016?

Inzwischen liegt Bitcoin relativ stabil bei über einem Kurs von 700€, eine Marke, die zuletzt 2013 erreicht werden konnte. Von Anfang 2014 bis Ende 2015 gab es immer wieder Aufs und Abs des Bitcoinkurses, die manchmal sogar Kurshalbierungen bzw. Verdopplungen umfassten. Der Bitcoinkurs ist also ziemlich volatil und Bitcoin damit ein Investment mit geringer Kurssicherheit.

Doch in 2016 blieb der Bitcoinkurs eigentlich immer stabil oder stieg deutlich an. Einen großen Kursabfall erlebten wir lediglich Anfang August, als der Kurs knappe 100€ verlor und auf die 500€-Marke abfiel. Seitdem gab es aber durchweg eine positive Entwicklung hin zum heutigen Jahreshoch von 733,60€ pro Bitcoin.

Wir haben also auch in 2016 einen volatilen Bitcoin erlebt, der aber bei weitem nicht mehr so unsicher ist, wie er es noch in den Jahren zuvor war. Die zunehmende Marktkapitalisierung sorgt eben für einen immer stabileren Kurs, während Euro und US-Dollar vor einer ungewissen Zukunft stehen und somit immer mehr Menschen für Bitcoin interessieren.

Fazit: 2016 war definitiv ein gutes Jahr für Bitcoin und macht Laune auf ein noch besseres Jahr 2017.

(Bildquelle: © fotofabrika – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

ICOs in China nun illegal – Bitcoin und Ethereum brechen ein

ICOs in China nun illegal – Bitcoin und Ethereum brechen ein

Gestern kam es zum Einbruch von Bitcoin und Ethereum. Grund dafür: Die chinesische Zentralbank erklärte ...