Home / Altcoins / Shiba Inu Gründer verschwindet aus dem Internet

Shiba Inu Gründer verschwindet aus dem Internet

Germany flag Hand giving gold coin and gives it to other hands

Der als Dogecoin-Clone gestartete Meme-Coin Shiba Inu (SHIB) sorgte zum Beginn der Woche für Aufsehen. Allerdings ging es diesmal nicht um eine Preis-Rallye, es ging um den Gründer des Cryptocoins. Denn dieser verschwand am Montag aus dem Internet.

Crypto News: Shiba Inu Gründer verschwindet aus dem Internet

Der Gründer hatte am Montag seine Tweets und Posts im Zusammenhang mit SHIB gelöscht, so dass sich viele Nutzer fragten, was gerade hinter den Kulissen passiert. Auf Medium wird derzeit sogar angezeigt, dass der Account des Gründers komplett gelöscht wurde.

Allerdings kam der Rückzug nicht komplett überraschend. Schon in der Vergangenheit hatte er klargestellt, sich irgendwann zurückzuziehen. Jedoch hatte wohl niemand damit gerechnet, dass dieser Rückzug ohne irgendeine Erklärung oder Ankündigung geschehen würde.

Der Kurs des SHIB wurde durch den Rückzug bisher nicht beeinflusst – er blieb im Wochenvergleich stabil.

Quelle: Twitter/Medium

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ethereum metal coin

Ethereum Miner verdienen mehr als Bitcoin Miner

Auch im März war es lukrativer Ethereum zu minen als Bitcoin. Insgesamt verdienten die Miner ...