Home / Allgemeines / Noch vor Bitcoin wird Shiba Inu meistgefragter Cryptocoin des Jahres 2021

Noch vor Bitcoin wird Shiba Inu meistgefragter Cryptocoin des Jahres 2021

cryptoneyettes, credit cards and traditional money

Das Jahr 2021 war definitiv das Jahr der Meme-Coins. So werden Altcoins genannt, die eigentlich keinen wirklichen Wert haben, aber dennoch durch Hypes und virales Marketing im Internet zu lukrativen Spekulationsobjekten werden.

Crypto News: Noch vor Bitcoin wird Shiba Inu meistgefragter Cryptocoin des Jahres 2021

CoinMarketCap hat kürzlich eine Liste der Cryptocoins veröffentlicht, die im Jahr 2021 am häufigsten auf der populären Seite aufgerufen worden sind. Nachdem Bitcoin im vorherigen Jahr auch hier King war, schaffte es Shiba Inu in diesem Jahr auf den ersten Platz. Und auch auf dem dritten Platz – hinter SHIB und BTC – findet sich mit DOGE ein weiterer Meme-Coin.

Bitcoin hatte eigentlich ein sehr erfolgreiches Jahr und kletterte im Jahresvergleich um etwa 80 Prozent. Im November kam es sogar zu einem neuen Allzeithoch oberhalb von 67K. Doch im Vergleich zum SHIB, wie Shiba Inu auch genannt wird, wirkt der BTC sogar bieder.

Shiba Inu lag noch im April in einem Bereich, der kaum messbar war – er wurde zwischenzeitlich für 0,00000001 US-Dollar gehandelt. Im November war der SHIB schon 0,00008 US-Dollar wert. Wer zum Start einen Dollar in den Meme-Coin investiert hatte, der besitzt nun zum Jahresende Cryptocoins im Wert von etwa 3000 US-Dollar.

Quelle: CoinMarketCap https://coinmarketcap.com/de/currencies/shiba-inu/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin cryptocurrency trader

Bitcoin erholt sich auf niedrigem Niveau

Der Markt erholte sich gestern leicht und liegt sogar im Wochenvergleich wieder im grünen Bereich. ...