Home / International / Auch Russland will Bitcoin regulieren

Auch Russland will Bitcoin regulieren

Bitcoin RusslandNach zuletzt Japan und China zieht nun auch Russland nach. Bereits 2018 wollen russische Autoritäten die Regulierung von Bitcoin umsetzen. Erwartet wird ein Gesetz, welches Bitcoin-Transaktionen behandelt wie alle anderen Banktransaktionen.

Bitcoin News: Auch Russland will Bitcoin regulieren

Nach und nach ziehen wohl alle Staaten nach, wenn es um die Regulierung von Cryptocoins geht. Alexey Moiseev, der Finanzminister Russlands, kündigte gegenüber Bloomberg an, bereits im Jahr 2018 ein Gesetz zur Regulierung der Kryptowährung umzusetzen.

The state needs to know who the participants are in a financial operation. If there’s a transaction, the people who facilitate it should understand from whom they bought and to whom they were selling, just like with bank operations. (Quelle: Bloomberg)

Zurzeit befindet sich der Bitcoin Markt in Russland noch auf vergleichsweise kleinem Niveau, so dass bei der Entwicklung des Gesetzvorschlages keine Eile geboten ist. Dennoch hat sich mit Kaliningrad die erste Region Russlands für einen Testlauf entsprechender Regulierungsmaßnahmen bereit erklärt.

Die Bitcoin Community erwartet mit dem Regulierungsgesetz weitere Einschränkungen bei Anonymität und Unabhängigkeit von Bitcoin.

(Bildquelle: © Canadadude3d – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

South Korea Compass Concept

Bitcoin Regulierung in Südkorea

Und wieder versucht sich eine Regierung an der Regulierung von Bitcoin – dieses Mal ist ...