Home / Altcoins / Ripple steigt weiter und erklimmt Rang 2 der Cryptocurrencies

Ripple steigt weiter und erklimmt Rang 2 der Cryptocurrencies

RIPPLE cryptocurrencyRipple ist der große Gewinner der Woche unter den Cryptocoins. Der Kurs stieg in den letzten beiden Tagen um mehr als 60 Prozent (ein XRP ist derzeit 1,7434 Euro wert), wodurch die Marktkapitalisierung nun den zweithöchsten Wert aller Cryptocoins hinter der des Bitcoin erreichte.

Cryptocurrency News: Ripple steigt weiter und erklimmt Rang 2 der Cryptocurrencies

Doch warum genau ist das Interesse an Ripple so groß, während viele der großen Cryptocurrencies im Moment unter ihrem Höchststand liegen?

  1. Ripples CEO Brad Garlinghouse trat erst diese Woche bei CNBC auf und brachte Cryptocoins allgemein und Rippel im Speziellen einem Mainstream-Publikum näher (siehe hier).
  2. Die Gebühren für Transaktionen mit Ripple sind sehr niedrig – auch im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum.
  3. Transaktionen mit Ripple werden noch schneller abgewickelt als mit BTC und ETH.
  4. Asiatische Kreditkartenfirmen haben angekündigt mit der Ripple-Blockchain arbeiten zu wollen – angeblich will auch American Express nachziehen.

Darüber hinaus sind Gerüchte laut geworden, dass Coinbase Ripple in 2018 in sein Portfolio aufnehmen möchte.

(Bildquelle: © maloha13 – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Golden bitcoin coin on backside pattern with light bokeh background

Coinbase will 30 neue Cryptocoins anbieten

Mittelfristig will Coinbase 90% der führenden Cryptocoins nach Market Cap auf seiner Crypto-Börse anbieten. Derzeit ...