Home / Altcoins / Ripple veröffentlicht Performance Bericht für Q1 2018

Ripple veröffentlicht Performance Bericht für Q1 2018

Ripple yellow phoneRipple (XRP) ist derzeit der drittwertvollste Cryptocoin. Da der XRP vom zentralen Bankensystem weit freundlicher aufgenommen wurde als Bitcoin oder Ethereum, wird ihm eine goldene Zukunft vorausgesagt. Was verrät uns der Performance Bericht von Ripple für das erste Quartal in 2018?

Cryptocoin News: Ripple veröffentlicht Performance Bericht für Q1 2018

Den kompletten Bericht gibt es hier.

Ripple konnte 83 Prozent mehr Token auf dem Markt verkaufen als noch im Quartal zuvor – was ungefähr 167,7 Millionen US-Dollar insgesamt bedeutet. Gegenüber Q1 2017 ist dies sogar ein Anstieg von sagenhaften 2.400 Prozent.

Der Kurs jedoch verlor ganze 73 Prozent. Er startete mit 1,91 US-Dollar ins neue Jahr und beendete Q1 mit nur 0,51 US-Dollar. Allerdings stieg der Anteil am Gesamt Market Cap auf mehr als das doppelte an – der XRP macht nun ungefähr 7,5 Prozent der Gesamtmarktkapitalisierung aus (Anfang 2018: nur 3,56 Prozent). 16 neue Cryptocoin Börsen nahmen Ripple in 2018 in ihr Portfolio auf.

Jedoch gab es auch Probleme in Südkorea, wo einige Cryptocoin Börsen durch Regulierungen zerstört worden sind, was den Handel mit Ripple im asiatischen Land beeinträchtigt hat. Dies wird als Hauptgrund für den Einbruch beim Ripple-Kurs angeführt.

(Bildquelle: © adriantoday – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Stack of Ether coins with gold background

Ethereum Kurs vor intensivem Bull-Run?

Marktanalysten gehen davon aus, dass der Ethereum-Preis vor einer starken Rallye steht. Fundstrat Global Advisor ...