Home / Altcoins / So funktionieren die Prosaic Contracts von Obyte

So funktionieren die Prosaic Contracts von Obyte

obyte-blue-transparentHat Obyte mit seinen Prosaic Contracts die entscheidende Innovation kreiert, welche die Mass Adoption vorantreiben kann? Die Prosaic Contracts könnten tatsächlich dem wenig interessierten Durchschnittsbürger Cryptocoins näherbringen, ohne dass dieser sich mit den technischen Details auseinandersetzen muss.

Cryptocoin News: So funktionieren die Prosaic Contracts von Obyte

Die Version 2.7.0 hat die Prosaic Contracts eingeführt und damit Smart Contracts ermöglicht, die rein text-basiert ablaufen – es muss also nichts programmiert werden, damit diese Verträge über die Blockchain abgewickelt werden können.

In der Praxis bietet eine Partei einer anderen einen Vertrag an. Die andere Partei akzeptiert diesen oder lehnt ihn ab. Haben sich beide Parteien auf einen Vertrag geeignet, wird dieser in der Blockchain gespeichert. Bei einem Streitfall tritt eine dritte Partei in Erscheinung, welche die Streitigkeiten, an Hand des Vertrages in der Blockchain, prüft und dann unabhängig zu Gunsten einer der beiden Parteien entscheidet.

Prosaic Contracts funktionieren daher wie Verträge aus der Offline-Welt. Die perfekte Lösung für Händler, die sich aufgrund der technischen Barriere bisher noch nicht an die Blockchain herangewagt haben.

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Enigma – ein weiterer Ethereum ICO Hack

Ethereum anonym versenden

Ein neues Feature des Nightfall Projekts hat Ethereum eine Anonymität verschafft, allerdings nur für Transaktionen ...