Home / International / Die politische Situation in den USA könnte den Bitcoin beflügeln

Die politische Situation in den USA könnte den Bitcoin beflügeln

Digital currency symbol Bitcoin on abstract dark background. Business, finance and technology concept. 3D illustrationDer Kurs ist stabil, und damit immer noch knapp unter seiner Breakout-Marke von 10.000 US-Dollar. Die aktuelle politische Lage könnte den BTC jedoch anschieben und die momentane Stagnation beenden.

Bitcoin News: Die politische Situation in den USA könnte den Bitcoin beflügeln

Der Lockdown hat ein großes Loch in die weltweite Wirtschaft gerissen. Zwar zeigen die bedeutendsten US-Indizes eine V-Kurve, die gerade eine Erholung der Wirtschaft kennzeichnet, jedoch wird diese nur mit einer weiteren Finanzspritze des FED-Systems erkauft. Die Neuverschuldung hat die USA nun mit einem Schuldenberg von 26 Billionen US-Dollar [1] zurückgelassen – 30% höher als der GDP der Wirtschaftsmacht im Jahr 2019. Allein 2 Billionen kamen während des Lockdowns bisher hinzu.

Und nun formiert sich auch noch zivile Unruhe, die inzwischen die gesamte westliche Welt betrifft. Im Zuge dessen werden auch wieder die Rufe nach einem universellen Grundeinkommen laut. Das sogenannte UBI wird den Schuldenstand nur erhöhen, muss es doch über Inflation bezahlt werden, da eine Steuerfinanzierung in der aktuellen Wirtschaftslage nichts anderes als ökonomischer Selbstmord wäre.

Inflationäre Fiat-Währungen sind immer ein Indiz für steigende BTC-Kurse. Warten wir ab, ob die neuerlichen Rufe nach UBI erhört werden.

Quellen

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Cryptocurrency icon with cyber digital style on blue background:BTC icon

Fond Manager glaubt die USA könnte privaten Goldbesitz verbieten

Mit dem letzten Stimuluspaket hat US-Präsident Trump die langfristige Stabilität des US-Dollar gegen eine kurzfristige ...