Home / Allgemeines / PayPal CEO verneint Einstieg in Cryptocoin Markt

PayPal CEO verneint Einstieg in Cryptocoin Markt

Bitcoin closeup on black backgroundErst diese Woche ist ein Dokument aufgetaucht, welches verriet, dass PayPal in den Cryptocoin Markt einsteigen will – Patente wurde hier zum Beispiel beantragt. Jedoch kommt nun heraus, dass dieses Dokument bereits 18 Monate alt ist und nicht die momentane Sichtweise zu Cryptocoins bei PayPal wiederspiegelt.

Cryptocoin News: PayPal CEO verneint Einstieg in Cryptocoin Markt

PayPal CEO Dan Schulman sprach laut Bloomberg in dieser Woche die Meldungen über einen Einstieg des Online-Zahlungsdienstes in den Cryptocoin Markt an und sagte, dass die Richtung des gesamten Marktes noch unklar sei. Zunächst müssten Regulierungen abgewartet werden, bevor man einen Einstieg in Erwägung ziehen würde.

Angesprochen auf das Dokument sprach Schulman davon, dass PayPal an allen Technologien interessiert sei, die das Unternehmen und dessen Service verbessern könnten. Jedoch ist die Blockchain weitaus interessanter als die Cryptocoins.

Meldungen, PayPal könnte Cryptocoins und vielleicht sogar Bitcoin in sein Angebot aufnehmen, waren also etwas verfrüht.

(Bildquelle: © weyo – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin in Zimbabwe 7.200 US-Dollar wert

Morgan Stanley steigt in Bitcoin Trading ein

Morgan Stanley ist eine der größten Investment-Banken weltweit. Aus dem Hauptquartier in den USA kommt ...