Bidens Amtseinführung könnte Bitcoin deutlich anschieben

Cryptocurrency icon with cyber digital style on blue background:BTC icon

Morgen, Mittwoch, den 20.1.2021, wird der neue US-Präsident Joe Biden in seinem Amt vereidigt. Damit beginnt seine Amtszeit und die des scheidenden Präsidenten Trump endet offiziell. Offenbar bereitet man sich in Waschington in Anbetracht dieser „Inauguration“ auf weitere Ausschreitungen vor. Wird es dadurch zu einem Bitcoin-Anstieg kommen?

Read More »

Obyte Rewards für Tradingaktivitäten erhältlich

obyte-blue-transparent

Obyte versucht mit Rewards die Tradingaktivitäten anzuschieben. Zwar ist das Projekt auf einem starken Fundament gebaut worden, doch der Markt hat bisher beim Trading nicht wie gewünscht mitgespielt. Deshalb werden zumindest für die nächsten 6 Monate umfangreiche Belohnungen für Trader ausgeschüttet.

Read More »

Bitcoin verliert 29 Prozent seines Wertes

Golden Bitcoins on a gold background .Photo (new virtual money )

Gestern kam es zwischenzeitlich zu einem Selloff, der fast ein Drittel des Höchststandes pulverisierte. Und schnell meldeten sich die Kritiker des BTC, um vom Platzen der Blase zu sprechen. Doch wieder einmal ging Bitcoin gestärkt aus einem großen Selloff hervor.

Read More »

Wankender US-Dollar könnte Bitcoin zur 6-Stelligkeit führen

bitcoin against the backdrop of stock quotes on the stock exchange

Der BTC hat die Marke von 40.000 US-Dollar überschritten. Dort traf er auf leichten Widerstand. Doch die Rallye ist noch nicht vorbei. Einige Analysten sehen sogar einen Preis von 100.000 US-Dollar am Horizont – und das schon in wenigen Wochen.

Read More »

Proteste in den USA sorgen für steigenden Bitcoinpreis

JP Morgan nennt Bitcoin „Betrug“, kauft aber BTC an

In der Nacht kam es zu weiteren Unruhen in den USA. Nachdem im letzten Jahr soziale Spannungen zu Ausschreitungen in den Straßen führten, sind es nun politische Spannungen, welche die Ausschreitungen bis ins Kapitol in Washington trugen. Bitcoin legte dadurch weiter zu.

Read More »

Ethereum trotzt kleinem Markteinbruch

Ethereum (ETH) in a soap bubble. Risks and dangers of investing to ethereum. Collapse of the exchange rate. Unstable concept

Der Markt gab gestern deutlich nach. Nicht nur Aktien verloren, sondern auch Bitcoin. Während der S&P500 ungefähr 100 Punkte einbüßte verlor der BTC in der Spitze etwa 20 Prozent. Davon unbeeindruckt stieg Ethereum weiter und nimmt nun sogar sein Allzeithoch in Angriff.

Read More »

Winklevoss-Zwillinge sehen BTC bei 500.000 US-Dollar

Staaten wollen eigene Cryptocurrencies entwickeln

Die Rallye geht weiter. Der BTC überstieg zum Jahresbeginn sogar die Marke von 30.000 US-Dollar. Und es gibt so gut wie keine Anzeichen für ein Ende des Preisanstieges. In dieser Marktlage melden sich die Winklevoss-Zwillinge und wiederholen ihre langfristige Preisprognose.

Read More »

Ethereum wird noch vor Bitcoin zum großen Gewinner des Jahres

Stack of ethereum coins with gold background

Die letzten Wochen bescherten Investoren im Cryptomarkt deutliche Gewinne – nahezu alle größeren Cryptocoins legten massiv zu. Da der BTC ein neues Allzeithoch erreichte, war er es natürlich, der die Schlagzeilen dominierte. Doch im Jahre 2020 wurde Bitcoin von Ethereum klar outperformed.

Read More »

Bitcoin Preisanalysen fürs Jahresende 2020

Bitcoin symbol and binary code.

Kommt es zum Jahresende nochmals zu einem Preisanstieg oder geht es doch wieder runter. Die Analysten sind derzeit gespalten, was die Richtung des Bitcoin-Preises angeht. Doch selbst die Pessimisten sehen keinen großen Absturz kommen.

Read More »