Bitgive First Bitcoin Charity to Receive 501(c) (3) Designation

Raises Funds for Public Health and Environmental Endeavors SACRAMENTO – August 25, 2014 – BitPay, Xapo, LibraTax, Roger Ver and others are kicking off an initial fundraising campaign that begins today for the BitGive Foundation. BitGive has received its official 501 (c) (3) status from the IRS, a major achievement ...

Read More »

Auf ein Wort mit: Jaron Lukasiewicz, CEO von Coinsetter

Jaron Lukasiewicz, dessen Bitcoin-Börse, Coinsetter, in diesem Sommer nach zwei Jahren Arbeit online ging, hat Anfang dieser Woche gute Vorschläge für die in New York erwartete BitLicense gemacht. „Es funktioniert einfach nicht mit der Technologie; es ist unmöglich„, sagte er zu den vorgeschlagenen Offenlegungsvorschriften. Außerdem äußerte er gegenüber Yahoo! News: „Ich ...

Read More »

SPD will über Bitcoin sprechen!

SPD Bundestagsfraktion 31.07.2014, Pressemitteilung Nummer 482 Der EuGH soll demnächst über die umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoin entscheiden. Viele Fragen zur steuer- und aufsichtsrechtlichen Regulierung und zum Daten- und Verbraucherschutz sind noch offen. Das anstehende Urteil wäre ein richtiger Schritt zu mehr Klarheit für die Behandlung von Kryptowährungen durch den Gesetzgeber.

Read More »

Kraken: Japan als neuer Markt!

Nachdem Mt. Gox durch einen 470.000.000 $ Raub schließen musste, entstand ein Vakuum auf dem japanischen Bitcoin Markt. Ein Insider von Mt. Gox, Jesse Powell, versuchte zu helfen und wollte die Wiederherstellung des angeschlagenen Riesen. Er hat sich dazu entschlossen einen Mitstreiter zu suchen – Kraken.

Read More »

Bitcoin: Warum gute Neuigkeiten schlecht für Investoren sind

Ich bemerkte, dass eine Menge Leute verwirrt sind, wenn ein großes Unternehmen beginnt Bitcoin zu akzeptieren, aber dann der Bitcoin- Kurs fällt. Also dachte ich, ich sollte erklären, warum dies so geschieht und warum es kein Zufall ist … Immer, wenn ein großes Unternehmen wie (Newegg, Dell, Microsoft etc …) ...

Read More »

Bitcoin: Wie die Porno-Industrie von den virtuellen Währungen profitiert!

Dass sich Banken und Finanzinstitute gerne ins eigene Fleisch schneiden ist bekannt. Doch nun übertreffen sich die amerikanischen Banker erneut. Sie verweigern der Erwachsenenindustrie die Durchführung von Transaktionen und frieren die Konten der Erotikdarsteller ein. Und das, obwohl es hier um ein Volumen in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar geht. ...

Read More »