Home / Altcoins / Steht NEM vor dem Aus?

Steht NEM vor dem Aus?

cryptoneyettes, credit cards and traditional moneyNEM gehörte in den letzten drei Jahren zu den stabilen Cryptocoins der oberen Liga. Nachdem der Coin 2015 von Lon Wong entwickelt wurde, gründete sich später eine Stiftung, die NEM seitdem verwaltet. Diese gab nun bekannt, dass das Unternehmen Stellen streichen muss, um dem Kursabsturz im Bärenmarkt Tribut zu zollen.

Cryptocoin News: Steht NEM vor dem Aus?

Noch ist es zwar nicht so weit, sollte NEM jedoch mit seinem Bestreben einen Finanzierungsantrag durch die Gemeinschaft umzusetzen scheitern, könnte bereits im Februar das Ende nahen. Aktuell hat die Stiftung 202 Mitglieder, die im Februar über den Antrag entscheiden – dieser soll 7,5 Millionen US-Dollar einbringen.

Sollte der Antrag scheitern oder eine geringere Summe einbringen, dürfte es zu massiven Stellenstreichungen kommen. Im schlimmsten Falle ist es sogar komplett vorbei mit NEM und der dazugehörigen Kryptowährung XEM.

Der Kurs hat inzwischen reagiert und zeigte zusätzlich nach unten. Für Investoren ist NEM bis zur Abstimmung ein interessantes Spekulationsobjekt, welches jedoch mit sehr hohen Risiken verbunden ist.

(Bildquelle: © Maestro7 – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

silver ethereum coin isolated on white background 3d rendering

Ethereum gibt dApp Nutzer an EOS und TRON ab

Ethereum gerät zusehends durch vergleichbare Cryptocoins in Bedrängnis. Zwar erholte sich auch der ETH-Kurs mit ...