Home / Allgemeines / Mobi – die Bitcoin Killer App

Mobi – die Bitcoin Killer App

Mobi – die Bitcoin Killer AppGestern wurde mit Mobi eine Bitcoin Wallet angekündigt, welche den nächsten Schritt des Siegeszuges digitaler Währungen einleiten könnte. Die App soll den Bitcoin-Handel nicht nur erleichtern, sondern dem Mainstream zugänglich machen. Was ist dran, an Mobi?

Bitcoin News: Mobi – die Bitcoin Killer App

Boby Lee, CEO von BTCC, sagte zum Start von Mobi:

Mobi will take bitcoin mainstream, with mobile number accounts, Twitter payments, 100+ currencies, and a Visa debit card. Mobi is the killer app for bitcoin.

Schon viele Apps für Cryptocoins wurden als „Killer App“ bezeichnet, doch letztlich konnte keine von ihnen dieser Bezeichnung gerecht werden. Warum könnte es mit Mobi diesmal anders sein?

  • Die App unterstützt mehr als 100 Währungen
  • Sie erlaubt Zahlungen per Twitter
  • Die Wallet wird mit der Mobilnummer verlinkt
  • Android und iOS sind verfügbar
  • Mobi wurde in 15 Sprachen umgesetzt
  • Geld kann an jedes Smartphone weltweit (immerhin 2 Milliarden) gesendet werden
  • Empfänger müssen keine Wallet haben, um Geld empfangen zu können
  • Eine Visa Kreditkarte ist optional erhältlich

Probleme werden derzeit aber bei der Sicherheit gesehen. Mobi verlässt sich offenbar auf Transaktionen mittels einer privaten Blockchain. Hinzu kommt, dass erweiterte Funktionen, wie Multi-Signature-Wallets noch nicht verfügbar sind. Und wie immer gibt es Fragen zur Speicherung persönlicher Daten.

Dennoch ist Mobi ein Schritt in die richtige Richtung und für jeden Bitcoin-Nutzer einen Blick wert.

Hier geht es zu Mobi

(Bildquelle: © Akarat Phasura – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Golden Bitcoin coin

Interessante ICOs im November

Immer mehr Start-Ups nutzen Initial Coin Offerings (ICOs), um sich ein gutes Basiskapital zu verschaffen, ...