Home / International / Mexiko experimentiert mit Bitcoin

Mexiko experimentiert mit Bitcoin

Mexico. Bitcoin ConceptImmer mehr Länder sprechen inzwischen über Bitcoin und entsprechende Regulierungen der Cryptocoins. Nun hat sich ein Vertreter der Bank of Mexico gemeldet und Experimente der Landesbank mit Bitcoin bestätigt.

Bitcoin News: Mexiko experimentiert mit Bitcoin

Noch ein Land könnte der Kryptowährung einen Schub verpassen. Und wieder ist es ein politisch motivierter Gedankengang, der die Finanzverantwortlichen eines Landes über die digitale Währungsalternative nachdenken lässt.

Eine Bitcoin-Newsseite, die sich in Mexiko auskennt, berichtet über ein Statement von Augustin Carstens, Gouverneur der Bank of Mexico. Dieser sagte offenbar:

There have been learning efforts, [Bitcoin] has not been used in any instance to perform central banking operations, rather there have been experiments comprising very small amounts. Obviously, the idea […] is to privilege technological financial innovation that serves to lower transaction costs and allow greater inclusion. (Quelle)

Zuletzt erlebte der mexikanische Peso einen Abfall und die anhaltenden politischen Spannungen mit den USA haben ebenfalls das Interesse an einer Bitcoinwirtschaft in Mexiko vorangetrieben. Das einzige Hindernis, was Carstens derzeit sieht, sind die technischen und infrastrukturellen Voraussetzungen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

(Bildquelle: © xtock – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

India Bitcoin Concept

Indien legalisiert Bitcoin und der Kurs steigt wieder

Der Bitcoinkurs verlor letzte Woche fast ein Drittel, erholte sich nun aber wieder – der ...