Home / Allgemeines / Litecoin: Fällt der Kurs weiter?

Litecoin: Fällt der Kurs weiter?

LitecoinEnde des Jahres schockte der Entwickler von Litecoin, Charlie Lee, viele Nutzer in der Litecoin – Gemeinschaft, als er sagte, dass der „Litecoin jetzt gerade keine weitere Entwicklung braucht.“ Vielmehr sagte er, „benötigt der Coin Nutzer, Liquidität und Händlerakzeptanz, um langfristig erfolgreich zu sein„. Allerdings hatte der Coin große Probleme, eines dieser Ziele zu erreichen und der Preisrückgang beim Bitcoin hat zusätzlich den Glauben an die Kryptowährungsindustrie als Gesamtgebilde geschwächt. Folglich haben Investoren begonnen, den Glauben in viele Altcoins zu verlieren und im Gegenzug hat der Litecoin Kurs ein neues Tief erreicht.

Litecoin: Kursverfall

Die Litecoin Preis sank 2014 konsequent und hat auch bisher im Januar 2015 einen starken Kursrückgang zu verzeichnen gehabt. Erst im Juni hatte der Preis für einen Litecoin die 10 $ Marke überschritten. Im vergangenen Monat sank der Preis von $ 3 bis auf $ 1,34. Ein alarmierender Rückgang für einen der prominentesten Coins der Branche. Allein im letzten Monat fiel der Kurs um mehr als 50%.

Connor Schwarz, CEO von Digital-Währung Dienst Harborly, sagte, dass der aktuelle Preisverfall ein Nebenprodukt des Abwärtstrends von Bitcoin ist. Obwohl das größte Handelspaar der amerikanische USD bildet, regelt der Bitcoin, mit seiner überlegenen Marktkapitalisierung, die Richtung des Preises aller Altcoins.

„Ein großes Problem des Litecoin ist, dass man es nicht geschafft hat, sich etwas mehr vom spekulativen Bruder, dem Bitcoin, zu unterscheiden.

Mit Blick auf beide Währungen im vergangenen Jahr, sehen Sie, dass Bitcoin und Litecoin starke Preiskorrelationen hinnehmen mussten. Beim Litecoin gingen diese Trends jedoch stärker in beide Richtungen. Wenn Bitcoin fällt, stürzt Litecoin ab. Und wenn Bitcoin steigt, fliegt Litecoin.

In der Tat sind die Marktkapitalisierungen der Altcoins (in der Regel) in einer noch alarmierenderen Geschwindigkeit als bei Bitcoin verdampft. Dennoch glaubt Schwarz, dass der Litecoin seine hohen Kurse wieder erreichen kann, wenn der Preis des Bitcoin wieder steigt und die Kryptowährungsgemeinschaft die Vorteile des „Silbers“ erkennt.

„Damit der Litecoin wieder auf Kurs kommt, muss die digitale Währungsgemeinschaft einige der großen Vorteile, die der kleine Bitcoinbruder bietet, erkennen. Ein Vorteil ist, dass Transaktionen bis zu viermal schneller als beim Bitcoin sind. Dies kann erfolgreich für Überweisungen genutzt werden, die eine schnellere Service-Zeit und weniger Risiko gegenüber Marktschwankungen bieten.“

Quelle: Cryptocoinsnews – Josiah Wilmoth

About BTC-Germany

Check Also

cryptocurrency, bitcoin above orange close up

Die Techniken der Bitcoin Diebe (Fake ICOS)

Fake ICOS sind erst in letzter Zeit populärer geworden. Hierbei handelt es sich um Initial ...