Home / Allgemeines / Lieferando akzeptiert Bitcoin

Lieferando akzeptiert Bitcoin

Bitcoin is a modern way of exchange and this crypto currency is a convenient means of payment in the financial and web marketsDer Lieferdienst Lieferando akzeptiert jetzt Bitcoin. Auf der deutschen Homepage kann nun mit Cryptocoins bezahlt werden – die App bietet diesen Dienst allerdings (noch) nicht.

Bitcoin News: Lieferando akzeptiert Bitcoin

Erst letzte Woche sorgte „Pyszne“ für Aufsehen. Pyszne ist das Lieferando Polens und führte die Bezahlung mittels Bitcoin vor wenigen Tagen ein. Es dauerte nicht lange und Lieferando zog nach.

Die Zahlungsoption Bitcoin ist zurzeit auf der Homepage des Verzeichnisses von über 8.000 Lieferdiensten ausgewiesen. Es ist zu erwarten, dass eine Bezahlung mit Cryptocoins bald auch mobil, also per App, möglich sein wird.

Sollte die Nachfrage nach der Zahlung mit Bitcoin Anklang finden, ist wahrscheinlich, dass der Mutterkonzern von Lieferando (Takeaway.com) diesen Service europaweit umsetzen wird – in Ländern wie Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Luxemburg, Dänemark und Schweden gibt es weitere Ableger.

(Bildquelle: © winst2014 – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Bitcoin Infos zum Thema

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

VanEck ist eine der größten Investmentfirmen in den USA. Bisher konzentrierte man sich bei VanEck ...