Home / Trading / Ist die aktuelle Bitcoin-Rally nur eine Spekulationsblase?

Ist die aktuelle Bitcoin-Rally nur eine Spekulationsblase?

Neues vom Bitfinex-Hack – BFX Token in Unternehmensanteile eintauschen oder nicht?Zwischenzeitlich lag der Bitcoinkurs zum Ende des Jahres bei über 933€, was ein Plus von ungefähr 130% innerhalb eines Jahres ausmacht. Was Enthusiasten als längst überfällige Akzeptanz der Kryptowährung interpretieren, ist für Kritiker aber nichts anderes als eine bald platzende Spekulationsblase. Wer hat nun recht?

Bitcoin News: Ist die aktuelle Bitcoin-Rally nur eine Spekulationsblase?

Den Kritikern muss man zu Gute halten, dass ein Kursanstieg von 130% in diesem Jahr weder bei Gold noch bei Silber zu sehen war. Diese Edelmetalle sind sonst die ersten Alternativen für Schwankungen der Fiatwährungen. Somit ist nicht vollends zu behaupten, dass die Bitcoin-Rally ein endgültiger Umschwung der US-Dollar- und Euro-Investoren hin zu Währungsalternativen ist. Es könnte also im nächsten Jahr durchaus wieder einen Run auf einen, unter der Trump-Präsidentschaft, starken US-Dollar geben und mit den anstehenden Wahlen vieler EU-Länder in 2017 könnte auch der Euro wieder an Stabilität gewinnen.

Dennoch kann hier nicht von einer Blase gesprochen werden, die 2017 platzen wird. An den Vorteilen von Bitcoin hat sich schließlich nichts im letzten Jahr geändert. Möglich also, dass einige Investoren auf der Suche nach schnellen Gewinnen den Bitcoin nur als Trading-Asset einsetzen und nicht an einem langfristigen Investment interessiert sind. Doch die Rally gegen Jahresende hat auch viele Langzeitinvestoren von Bitcoin überzeugt, die dem Kurs 2017 mehr Stabilität geben werden als jemals zuvor.

(Bildquelle: © naypong – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Bitcoin Trading mit Autobots

Bitcoin Trading mit Autobots

Autobots haben manchmal einen zweifelhaften Ruf, obwohl das richtige Programm Tradern viel Arbeit abnehmen kann ...