Home / Allgemeines / Interesse an Bitcoin auf neuem Höchststand

Interesse an Bitcoin auf neuem Höchststand

Hand of a businessman shows the bitcoin.Google Trend zeigte letzte Woche einen neuen Rekord in den Suchanfragen zum Begriff „Bitcoin“. Die Cryptocoins finden täglich ein neues, größeres Publikum. Interessant: Viele Bürger in Ländern mit unsicherer politischer und wirtschaftlicher Zukunft wollen mehr über Bitcoin erfahren.

Bitcoin News: Interesse an Bitcoin auf neuem Höchststand

Ende 2013 erreicht Bitcoin seinen bisherigen Höchstwert in den Google-Suchanfragen. Seitdem verharrte das Interesse auf gleichbleibendem Niveau. Die Bitcoin-Kurs-Rallye der letzten Wochen sorgte jedoch für mehr Aufmerksamkeit, und schließlich für einen neuen Rekord in Google Trends.

Google Trends BitcoinStarkes in Interesse gibt es in Ghana, Nigeria und Südafrika. Und auch Südamerika interessiert sich für Bitcoin. Dass die USA und Kanada ebenfalls dabei sind, dürfte vor allem an der ungewissen politischen Lage rundum Donald Trump liegen.

Google Trends BitcoinIn Deutschland hingegen ist noch kein massives Bitcoin-Fieber ausgebrochen. Viele osteuropäische Länder sind uns hier schon einen Schritt voraus.

Google Trends Bitcoin(Bildquelle: © natali_mis – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

VanEck ist eine der größten Investmentfirmen in den USA. Bisher konzentrierte man sich bei VanEck ...