Home / Altcoins / Neue Informationen zu Facebooks Cryptocoin

Neue Informationen zu Facebooks Cryptocoin

Thumbs up like button vector flat vector icon for social networks / social media apps and websitesGlobalCoin (Libra) wird Facebooks eigener Cryptocoin heißen und er steht offenbar schon in den Startlöchern. Bitcoin dürfte Libra sogar stärken, während zahlreiche Altcoins durch Facebooks Cryptocurrency überflüssig werden könnten.

Crypto News: Neue Informationen zu Facebooks Cryptocoin

Zuerst wird Facebook versuchen Libra in Entwicklungsländern zu promoten, und auch Länder mit hoher Währungsinflation dürften ganz oben auf der Agenda stehen – gerade Venezuela kommt hier in den Sinn.

Am 18. Juni dieses Jahrs wird das Whitepaper zum Libra erwartet. Allerdings wird der Cryptocoin erst 2020 verfügbar sein.

Was schon jetzt vermutet wird: Facebook will offenbar eine Art Zins an jeden auszahlen, der Libra in seinem Account hält – ähnlich wie bei einem Spar- oder Tagesgeldkonto. Darüber hinaus wird der Altcoin keine begrenzte Stückzahl bieten; er orientiert sich wohl eher am Ripple als am Bitcoin.

Und damit könnte Libra Altcoins wie Ripple attackieren, während gleichzeitig das Interesse an Cryptocoins als Wertanlage (Bitcoin) steigen dürfte.

(Bildquelle: © martialred – Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin in 2018 bei 55.000 US-Dollar (laut Simulation)

Bitcoin SV verdoppelt Kurs in wenigen Stunden

Der BSV (Bitcoin SV) explodierte in den vergangenen 48 Stunden förmlich und verdoppelte seinen Kurs ...

Hinterlasse eine Antwort