Home / International / Impfstoff-Nachrichten beeinflussen Finanzmärkte und Bitcoin

Impfstoff-Nachrichten beeinflussen Finanzmärkte und Bitcoin

Bitcoin coin virtual cryptocurrency

Die globalen Aktienmärkte sind wieder im Aufwind, nachdem ein Durchbruch bei der Impfstoffentwicklung gegen das Virus COVID-19 bekanntgegeben wurde. Diese Nachricht betrifft auch die Finanzmärkte abseits von Aktien – Gold und Bitcoin geraten ins Stocken.

Bitcoin News: Impfstoff-Nachrichten beeinflussen Finanzmärkte und Bitcoin

Eine Effektivität von 90% wird dem Impfstoff nachgesagt. Bestätigen sich diese Werte, dürfte es mit der Pandemie und einem Lockdown vorbei sein. Die weltweite Wirtschaft könnte aufatmen – dies hatte die Bullen aktiviert, die den Aktienmarkt sofort antrieben.

Safe Haven Assets, wie Gold und Bitcoin, geraten deshalb ein wenig ins Stocken. Gold verlor seit gestern deutlich, Bitcoin gab leicht nach. Der BTC war zwischenzeitlich wieder über 15.000 US-Dollar wert und machte sich auf den Weg zu seinem Allzeithoch. Nun jedoch scheint der Aufwärtstrend gebremst.

Allerdings ist Vorsicht geboten, denn noch sind Lockdown und Pandemie voll im Gange. Gewissheit dürfte es wohl erst im Markt geben, wenn es auch Gewissheit bezüglich der Effektivität des Impfstoffs gibt.

Quelle: Bitcoinist https://bitcoinist.com/vaccine-news-strikes-blow-to-safe-haven-assets-potentially-impacting-bitcoin/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Cryptocurrency, bitcoin and blockchain technology

Bitcoin steigt auf 13.000 US-Dollar in Weißrussland

In Weißrussland zeigt sich derzeit im Kleinen, was bei einem Crash des US-Dollars oder des ...