Home / Allgemeines / Hackerangriff auf Bitcoin Börse

Hackerangriff auf Bitcoin Börse

Computer HackerDie Bitcoin Börse Bitfinex wurde diese Woche von einem Hackerangriff betroffen der nach Angaben der in Hong Kong ansässigen Handelsplattform etwa 120.000 Bitcoins (mehr als 65 Millionen US Dollar) umfasste.

Bitcoin News: Hackerangriff auf Bitcoin Börse

Am Dienstag veröffentlichten die Bitfinex-Betreiber dann eine Mitteilung in der es hieß, dass zurzeit weder der Handel noch Einzahlungen oder Abhebungen möglich sein.

In der Zwischenzeit werde versucht dem Hack auf den Grund zu gehen und die Sicherheitslücke zu schließen. Manches spricht jedoch sogar für einen „Inside job“, da wohl mehrere unabhängige Sicherungssysteme überwunden wurden. Ob alle betroffenen Handelspositionen vom Unternehmen beglichen werden ist noch unklar, aber man versprach zumindest diese zu begleichen, die während der Sicherheitsverletzung aktiv waren. Konkrete Infos dazu werden am Freitag von Bitfinex erwartet.

Der Bitcoinmarkt reagierte in dieser Woche entsprechend und der Kurs fiel um fast 20% ab, erholte sich aber heute wieder leicht und bewegt sich momentan um die Marke von 520€. Leider wirft ein solches Ereignis stets ein schlechtes Licht auf den Bitcoin, auch wenn die Bitcoin-Technologie rein gar nichts für diesen Diebstahl kann, schreiben viele Medien nicht differenziert über dieses Thema und bei den Kommentaren darunter (z.B. FAZ-Artikel) weiß man nicht, ob man weinen oder vor Lachen vom Stuhl fallen soll.

(Bildquelle: © Bits and Splits – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Zahlungen in Gold

Krisenvorsorge – Bitcoin oder Gold?

Auch zum Ende dieses Jahres melden sich wieder zahlreiche Experten zu Wort, die einen massiven ...