Home / Trading / Hacker Angriff sorgt für Bitcoin Verkäufe

Hacker Angriff sorgt für Bitcoin Verkäufe

Economy and cyberspace conceptEin Hacker Angriff sorgte für deutliche Verkäufe von Bitcoin. Tether war das Opfer der Hacker – etwa 31 Millionen Dollar gingen verloren. Die Meldung dieser Verluste ließen kurzfristig auch den Bitcoin Kurs einbrechen, der sich aber gleich darauf wieder umkehrte.

Bitcoin News: Hacker Angriff sorgt für Bitcoin Verkäufe

Tether ist gleichzeitig das Start-up und die Kryptowährung, die von den Hackern attackiert wurde. Bis dahin belegte Tether Platz 19 der Kryptowährungen, sortiert nach Marktkapitalisierung. Der Hacker Angriff sorgte in der Spitze auch für einen Verlust von 500 US-Dollar des Bitcoin Kurses.

Dieser erholte sich jedoch umgehend und kehrte seine Richtung um – ein neuer Rekordwert fiel, der Bitcoin Kurs liegt heute bei etwa 7.200 Euro. Damit konnte der BTC alleine in dieser Woche wieder ein Viertel gewinnen. In den letzten 12 Monaten sind wir bei einem Plus von fast 900 Prozent.

Zu spät ist es übrigens nicht für einen Einstieg. Viele Experten erwarten einen anhaltenden Bullenmarkt für den Bitcoin.

(Bildquelle: © peshkov – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Three shiny bitcoin coins on white background

Bitcoin Kurs und Marktkapitalisierung weiter auf Höhenflug

Über 6.000 Euro ist ein BTC nun bereits wert – der Kurs liegt zurzeit genau ...