Home / Allgemeines / Goldverbot in Deutschland wird Bitcoin-Kurs explodieren lassen

Goldverbot in Deutschland wird Bitcoin-Kurs explodieren lassen

Bitcoin and Blockchain NetworkNicht selten sind es Politiker, die ein Goldverbot andeuten. Manchmal sind es jedoch auch regierungsnahe Journalisten, welche diese Arbeit übernehmen. Gestern schlug ein Zeit Online Kolumnist ein staatliches Goldverbot vor. Wird hier der Weg bereitet für die öffentliche Akzeptanz eines tatsächlichen Goldverbots für Privatpersonen in Deutschland?

Bitcoin News: Goldverbot in Deutschland wird Bitcoin-Kurs explodieren lassen

Natürlich versucht der Zeit Online Kolumnist Mark Schieritz die Narrative des Klimawandels zu nutzen, um Gold in ein schlechtes Licht zu rücken. Gleichzeitig wird der negative Effekt der Kapitalflucht aus dem Fiat System in den Goldmarkt für den Staat angedeutet. Und Gold selbst wird als Finanzmittel demokratiefeindlicher Strömungen bezeichnet.

Dabei sind es einfach informierte Privatanleger, die mit Assets wie Gold die Inflation ausgleichen wollen, die der Staat ihnen aufzwingt. Ein staatliches Verbot wird die Nachfrage nach einem alternativen Asset nicht versiegen lassen – es wird lediglich das Angebot an diesen Alternativen reduzieren und damit den Nachfragestrom umleiten.

Und damit dürfte nicht das staatliche Fiat-System, sondern vielmehr ein Asset wie Bitcoin von einem Goldverbot profitieren. Möglicherweise wird die nächste Kolumne auf ZON daher auch noch ein Bitcoin-Verbot fordern.

Quelle: Zeit Online https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-09/goldhandel-geldanlage-gold-preis-umweltverschmutzung-rendite-5vor8?page=44

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Die Winklevoss Brüder sehen Bitcoin bei 7 Billionen … irgendwann

Die europäische Zentralbank intensiviert die Arbeit am digitalen Euro

Während die Arbeiten an der Bitcoin-Regulierung laufen, entwickelt die EZB auch einen eigenen Cryptocoin. Die ...