Home / Allgemeines / Setzen Investoren jetzt auf Gold-Token statt auf Bitcoin?

Setzen Investoren jetzt auf Gold-Token statt auf Bitcoin?

Bitcoin cubes graphGold steigt weiter. Bitcoin jedoch hat seinen Widerstand gefunden. Eine Hybridklasse zwischen diesen beiden Assets steigt unterdessen massiv. Gold-gedeckte Token sind nun schon über 100 Millionen US-Dollar wert, wobei vor allem Tether Gold und Paxos Gold den Löwenanteil ausmachen.

Bitcoin News: Setzen Investoren jetzt auf Gold-Token statt auf Bitcoin?

Gold-Token versuchen das Beste aus beiden Welten zu verbinden. Hierbei werden Cryptocoins mit dem physischen Edelmetall gedeckt, so dass Gold-Token an Fiat-Währungen erinnern, bevor diese vom Gold-Standard getrennt worden sind.

Bevor wir diese jedoch als bessere Alternative zum BTC sehen, müssen wir auch die Nachteile der gold-gedeckten Token betrachten. So gibt es bisher keinen großen dezentralen Gold-Token und die Marktkapitalisierung ist im Vergleich zum BTC zu niedrig, um hier wirklich von einer Kapitalflucht aus dem BTC zu sprechen.

Da es schwer vorstellbar ist, dass jemals ein dezentraler Gold-Token auf dem Markt erscheinen wird, sind Gold-Token auch in Zukunft wohl keine Alternative zum BTC. Vielmehr sind sie eine Alternative zu physischem Gold.

Quellen: Coinmarketcap https://coinmarketcap.com/currencies/tether-gold/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin closeup on black background

Wie weit wird der Bitcoin noch abfallen?

Der BTC verliert erneut. Zwischenzeitlich fiel der Kurs des Marktführers sogar wieder in den 4-stelligen ...