Home / Allgemeines / Gibt es bald kein Bargeld mehr?

Gibt es bald kein Bargeld mehr?

Gibt es bald kein Bargeld mehrWenn es nach dem Chef der Deutschen Bank geht, wird es nur noch 10 Jahre dauern, bis wir im Alltag kein Bargeld mehr verwenden werden.

Die zunehmende Verbreitung von Smartphones hat unser Internet mobil gemacht; bereits heute können wir in vielen Geschäften komplett bargeldlos bezahlen. Und PayPal und Co. haben es möglich gemacht auch ohne Kreditkarte Transaktionen mit digitalen Technologien zu tätigen.

John Cryan, Chef der Deutschen Bank, wagt nun die kühne Prognose, dass es nur noch 10 Jahre dauern wird, bis wir nicht nur auf bargeldloses Bezahlen als Alternative ausweichen, sondern uns sogar komplett darauf verlassen werden. Bei seinem Auftritt am ersten Tag des Weltwirtschaftsforums, in Davos, ließ sich Cryan zu dieser Aussage hinreißen. „Es ist einfach schrecklich ineffizient“, so sein Urteil zum Bezahlen per Cash.

Ob Bargeld durch Cryptocurrencies – virtuelle Währungen, wie Bitcoin – ersetzt werden wird oder ob wir einfach unsere momentane Währung digital handeln werden, wird wohl nur die Zukunft zeigen.

(Bildquelle: © Gina Sanders – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Golden Bitcoin coin

Interessante ICOs im November

Immer mehr Start-Ups nutzen Initial Coin Offerings (ICOs), um sich ein gutes Basiskapital zu verschaffen, ...