Home / Allgemeines / Flashsale lässt BTC-Kurs einstürzen

Flashsale lässt BTC-Kurs einstürzen

Coin crypto currency bitcoin against

Nachdem Bitcoin in den letzten Tagen seinem Allzeithoch immer nähergekommen war, kam es heute zu einem Flashsale, der innerhalb von wenigen Stunden ungefähr 15 Prozent des Gesamtwerts pulverisierte. Ist der Bärenmarkt jetzt angebrochen?

Bitcoin News: Flashsale lässt BTC-Kurs einstürzen

Seit Beginn der Woche hatte sich der Kurs bei fast 19.000 US-Dollar stabilisiert und deutete immer wieder eine positive Bewegung in Richtung des Allzeithochs an. Doch heute gab es einen Cashout der Daytrader, welcher den Kurs wieder unter 17.000 US-Dollar führte.

Noch am Montag kündigte ein Analyst auf TradingView an, dass es für einen bullishen Durchbruch eine Wahrscheinlichkeit von 65% gebe, während der bearische Durchbruch nur mit 35% bewertet wurde.

Offenbar hat sich der Markt passend zum in der Analyse angegebenen Zeitpunkt doch für einen Abwärtstrend entschieden. Innerhalb der nächsten Stunden wird sich zeigen, wo der BTC seinen neuen Basissupport finden kann.

Quelle: TradingView https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/8e8V2mpy-Bitcoin-H-S-Formation-Forming-Bullish-Breakout-More-Likely/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

bitcoin with coin graph logo on a white background

Meme-Coins verlieren klar gegenüber Bitcoin

Der Markt stagniert. Bitcoin liegt aktuell gerade einmal bei 50% seines Allzeithochs. Dennoch: Im Vergleich ...