Home / Altcoins / Financial Times hilft Bitcoin SV Kurs

Financial Times hilft Bitcoin SV Kurs

Coin Botcoin Cord Clothespin Black Background. Money Laundering Cryptocurrency Concept. Selective Focus BlurredBitcoin SV (BSV) stieg am Dienstag wieder an und hält sich seitdem in seiner Aufwärtsbewegung. Der Grund dafür: Die Financial Times bot Dr. Craig Wright eine Plattform. Dieser ist Gründer des BSV und behauptet weiterhin er sei Satoshi Nakamoto.

Crypto News: Financial Times hilft Bitcoin SV Kurs

Wright ist nicht nur Gründer des BSV, sondern auch ein populärer Kritiker der Bitcoin Core Developer. Er prangert die mangelnde Anonymität beim BTC an und spricht sich gegen die hohen Transaktionsgebühren aus.

Der BSV ist für Wright der echte Bitcoin. Kein Wunder, dass mit Hilfe der Financial Times die Bitcoin-Alternative vermehrt in den News landete – aktuell liegt der Kurs bei etwa 220 US-Dollar.

Bisher konnte Wright jedoch keinen Beweis dafür vorlegen, er sei wirklich Satoshi Nakamoto und damit der Erfinder des „echten“ Bitcoin. Seine Äußerungen sind daher vorsichtig aufzunehmen, ebenso wie seine Kritik an Segwit und dem BTC. Viele Investoren sahen es in dieser Woche anders und sprangen auf den BSV-Zug auf. Werden sie recht behalten?

(Bildquelle: © Julia – Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC Team

Check Also

Businessman holding a Bitcoin crypto currency sign flying around a network connection - 3d render

Facebooks Libra bald auf Binance verfügbar

Offiziell ist es noch nicht beschlossen, aber schon jetzt ist klar, dass Binance mit Facebook ...