Home / Allgemeines / Ferrari steigt in NFT-Markt ein

Ferrari steigt in NFT-Markt ein

Cryptocurrency icon with cyber digital style on blue background:BTC icon

Das Jahr 2021 war sicherlich das Jahr der NFTs. Zwar machten viele Cryptocoins Furore und erreichten Allzeithochs, doch in keinem anderen Bereich sah man eine Wertexplosion wie bei den Non-Fungible Token (NFT). Im nächsten Jahr hat auch Ferrari seinen Einstieg in den Markt angekündigt.

Crypto News: Ferrari steigt in NFT-Markt ein

Vorgestern hat Ferrari eine Partnerschaft mit der Tech-Firma Velas bekanntgegeben. Velas gehört zu den größeren NFT-Playern des Sektors und besitzt seinen eigenen NFT-Marktplatz, auf dem bereits viele Firmen, Organisationen und Sportteams ihre digitalen Produkte mit Fans teilen.

Die Partnerschaft wird 2022 digitale Ferrari Produkte hervorbringen, die derzeit als „Exclusive Digital Content for Cars and Automotive Manufacturer“ bezeichnet werden. Velas wird wiederum Sponsor des eSports Teams von Ferrari werden und damit das virtuelle Racing in der Formel ESports Series sponsern. Der Velas Token reagierte auf die Veröffentlichung mit einem deutlichen Kursplus von fast 50 Prozent. Es scheint, als würde der NFT-Hype also auch im nächsten Jahr weitergehen.

Quelle: Reuters https://www.reuters.com/markets/deals/ferrari-signs-deal-with-tech-firm-velas-create-digital-products-fans-2021-12-27/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin kaufen mit Coinmama

Coinbase CEO glaubt an eine Milliarde Crypto-Nutzer

Aktuell geht man von 200 Millionen aktiven Crypto-Nutzern weltweit aus. Laut Brian Armstrong, CEO von ...