Home / Allgemeines / Experten warnen vor großem Einbruch des Bitcoin

Experten warnen vor großem Einbruch des Bitcoin

Frau in Panik Bitcoin Crash Blase Kurssturz

Es kam zum Ende der Arbeitswoche zu einem weiteren Kursabfall. Dieser fiel zwar bedeutend moderater aus als der große Einbruch der vorherigen Woche, doch er führte den BTC wieder unter 50.000 US-Dollar. Einige Experten warnen nun vor einem intensiven Cashout noch in diesem Jahr.

Bitcoin News: Experten warnen vor großem Einbruch des Bitcoin

Im Wochenvergleich steht Bitcoin trotz der neuerlichen Korrektur besser da. Dies liegt aber weniger an einer positiven Entwicklung in den letzten Tagen; es liegt vor allem an dem massiven Minus von etwa 20 Prozent aus der vorherigen Woche.

Der zusätzliche Kursabfall der letzten Tage lässt sich über die Inflationsdaten aus den USA erklären, die zum Wochenende veröffentlicht wurden. Dort wird von einem 40-Jahre-Rekordhoch für den Consumer Price Index gesprochen. Dies sollte die traditionelle Wirtschaft und damit die Fiat-Währung stärken, wodurch der Cryptomarkt nachgibt.

Analysten gehen im Weihnachtsgeschäft von noch besseren Konsumentenzahlen aus, so dass der BTC weiter verlieren könnte. Sehr pessimistische Experten sehen sogar einen BTC-Preis in der Nähe von 31K US-Dollar gegen Ende des Jahres.

Quelle: Bitcoinist https://bitcoinist.com/bitcoin-sinks-after-u-s-cpi-disclosed-all-hope-lost/ und https://bitcoinist.com/bitcoin-will-fall-to-31k-in-december-how-to-make-profits-during-the-plunge/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Golden Bitcoin facing the camera in sharp focus, close-up

Allzeithoch für Bitcoin innerhalb der nächsten 24 Monate prognostiziert

Der Markt befindet sich derzeit in einer Bärenphase. Auch wenn sich der BTC-Kurs inzwischen bei ...