Home / Allgemeines / Ethereum gewinnt trotz 3 Prozent Kursverlust

Ethereum gewinnt trotz 3 Prozent Kursverlust

Ethereum (ETH) in a soap bubble. Risks and dangers of investing to ethereum. Collapse of the exchange rate. Unstable concept

Der Markt befindet sich seit einer Woche wieder in einem Abwärtstrend. Der BTC verlor 7 Prozent im Wochenvergleich und führte den gesamten Markt in eine kleinere Bärenphase. Auch Ethereum verlor 3 Prozent, kann sich aber dennoch als Gewinner der vergangenen 7 Tage sehen.

Ethereum News: Ethereum gewinnt trotz 3 Prozent Kursverlust

Der ETH kann sich als großer Gewinner des Marktes sehen, weil die Marktkapitalisierung um etwa 6,7 Prozent verlor. Doch Ethereum gab in diesem Markt nur 3 Prozent nach. Relativ gesehen hat der ETH damit sogar zugelegt. Wer in dieser Phase das Währungspaar ETH/BTC getradet hat, konnte also sogar ungefähr 50 Prozent Gewinne einfahren.

In den Top 20 der Cryptocoins konnten sich derweil Crypto.com Coin und Avalanche etablieren, die dem allgemeinen Markt trotzten. Beide Altcoins stiegen in der vergangenen Woche um zweistellige Prozentwerte.

Quelle: CoinMarketCap https://coinmarketcap.com/de/currencies/ethereum/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin closeup on black background

Bitcoin Lightning Tips auf Twitter jetzt auch für Android verfügbar

Die Social Media Plattform Twitter hat ihr Bitcoin Projekt ausgeweitet. Bisher war das sogenannte Bitcoin ...

Schreibe einen Kommentar