Home / Trading / Medien sprechen vom Ende der Cryptocoins – ein gutes Zeichen für einen kommenden Bullenmarkt

Medien sprechen vom Ende der Cryptocoins – ein gutes Zeichen für einen kommenden Bullenmarkt

Bitcoin is a modern way of exchange and this crypto currency is a convenient means of payment in the financial and web marketsDie Mainstream-Medien haben mal wieder den Untergang der Cryptocoins prophezeit. Eine Analyse des US-News-Outlets CNBC zeigt, dass dies ein starker Indikator für einen massiven Bull-Run sein könnte.

Cryptocoin News: Medien sprechen vom Ende der Cryptocoins – ein gutes Zeichen für einen kommenden Bullenmarkt

CNBC konnte die Entwicklung des Bitcoin mit einer Wahrscheinlichkeit von überragenden 95 Prozent voraussagen. Allerdings funktionieren die Prognosen von CNBC anders als zunächst gedacht.

Denn wann immer CNBC einen Kursabfall prognostizierte, stieg der Bitcoin-Kurs anschließend deutlich an. Und dies funktioniert auch umgekehrt – jedes Mal, wenn CNBC einen Kursanstieg sah, war ein guter Zeitpunkt gekommen, um sich auf einen Bärenmarkt vorzubereiten.

Für eine sehr verlässliche Bitcoin-Prognose müssen wir uns also nur ansehen, welche Marktentwicklung die Massenmedien in naher Zukunft sehen, um dann genau das Gegenteil davon anzunehmen.

Hier finden wir die interessante Analyse im Detail

(Bildquelle: © winst2014 – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Cryptocurrency physical gold bitcoin coin and red arrow in notebook.

Bitcoin unterschreitet Marke von 30.000 US-Dollar

Eine technische Analyse auf Bitcoinist sieht die Marke von 30.000 US-Dollar für den BTC als ...