Home / Allgemeines / DOLLAR will weltweit 5500 Bitcoin ATMs bis 2016 aufstellen

DOLLAR will weltweit 5500 Bitcoin ATMs bis 2016 aufstellen

dollarEine Investorengruppe hat eine Förderinitiative auf Indiegogo gestartet, um ein internationales ATM-Netz zu erstellen, das Bitcoin, lokale E-Währungen und die eigene Kryptowährung, genannt DOLLAR, unterstützt. Die Investoren hoffen mit DOLLAR auf eine dezentrale elektronische Währung, ähnlich dem Bitcoin, nur mit geringen oder gar keinen Gebühren und schnelleren Transaktionen.

Das aktuelle Ziel der Spendenaktion liegt bei 100.000 $. Die Initiative geht noch bis zum 12. Februar. Bisher wurden nur 22 USD eingenommen.

Kurzfristig will DOLLAR 20 Geldautomaten (aka BTM) installieren. Das längerfristige Ziel ist, 5.500 Geldautomaten weltweit bis zum Jahr 2016 aufzustellen.

„DOLLAR wird so viele Geldautomaten wie möglich platzieren; dies kommt auf den Erfolg der Spendenaktion an. Die ersten Maschinen werden in Deutschland von der Global Funds GmbH hergestellt (BitXatm). Nach erfolgreicher DOLLAR Annahme wollen wir eine eigenständige Produktion von Geldautomaten schaffen.“

Die genauen Standorte der Bitcoin ATMs sind noch unbekannt. Ungefähre Zahlen gibt es jedoch schon. So sollen in Nordamerika 1500, in Südamerika 500, in Europa 1000, in Afrika 500 und in Asien 2.000 Maschinen aufgestellt werden. Ob auch ein Automat in Deutschland aufgestellt wird, ist bisher unbekannt.

Fraglich ist, ob dieses Projekt überhaupt umgesetzt werden kann.

Quelle: Cryptocoinsnews.com – Elliot Maras

About BTC-Germany

Check Also

PTC Chalk Writing on Blackboard

Bitcoin verdienen mit Microjobs

Auch Microjobs sind eine gute Möglichkeit, um an Bitcoin zu kommen. Anders als beim Freelancing ...