Home / Altcoins / DLive und sein Lino Network treten Tron Ökosystem bei

DLive und sein Lino Network treten Tron Ökosystem bei

TRON (TRX) cryptocurrency; physical concept tron (tronix) coin on the background of the chartTron war einer der großen Gewinner 2018. Doch in diesem Jahr ist es etwas ruhiger um den TRX geworden, der inzwischen nicht mehr in den Top 10 der Cryptocoins rangiert. Zum Jahresende überraschte jedoch DLive mit der Meldung, dass man von nun an das TRX-Ökosystem nutzen wird.

Crypto News: DLive und sein Lino Network treten Tron Ökosystem bei

DLive ist eine Livestreaming Plattform, die vor allem bei Gamern beliebt ist. Nachdem YouTube jedoch in diesem Jahr einige Streamer zensierte, fanden diese ein neues Zuhause auf DLive – und auch der bekannteste YouTuber PewDiePie streamed dort.

Tron wiederrum hatte zwischenzeitlich sogar seine eigene Streaming Plattform (BLive) entwickelt. Diese wird jedoch nun mit DLive verschmelzen. Genauso ergeht es dem Lino-Network, mit dem Gamer auf DLive einander Cryptocoins senden konnten. Das Lino-Netzwerk wird nun das Tron Ökosystem nutzen.

Darüber hinaus kündigte man ebenfalls an, dass DLive in Zukunft dem BitTorrent Network beitritt, wodurch Ads auf DLive möglich und Daten gespeichert werden können.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

obyte-blue-transparent

Decentralized Token Registry for Obyte

Der nächste Schritt im Obyte Projekt wird nun angegangen. Nachdem die Autonomous Agents zuletzt im ...