Home / Allgemeines / Die meisten Bitcoiner sind jung und weniger als zwei Jahre dabei

Die meisten Bitcoiner sind jung und weniger als zwei Jahre dabei

8631889823_7c9441eb10_kEine weltweite Umfrage, die von bitcoinsinireland.com durchgeführt wird, gab folgende Erkenntnisse über die Bitcoin Nutzer preis:  
– Sie wurden vor weniger als zwei Jahren, im Jahr 2013 oder 2014, auf Bitcoin aufmerksam.

– Sie sind in ihren 20ern und frühen 30er Jahren. Die Mehrheit von ihnen ist nach 1980 geboren. Einige Befragte waren sogar erst im Alter von 15 und 16.

– 80% der Befragten gaben an, dass sie Werbung über Bitcoin machen.

– Die überwiegende Mehrheit verwendet nicht Bitcoin-Core als Wallet. Nur 13% der Befragten nutzen die Software auf ihrem Rechner.

Die Studie ist noch nicht abgeschlossen, umfasste aber bisher Nutzer aus mehr als 50 Ländern. Eine hohe Anzahl von den bereits Befragten leben (wenig überraschend) in den Vereinigten Staaten.

Die Umfrage klärt zwar nicht auf, warum nur so wenige die Bitcoin Core Software nutzen, aber es kann vermutet werden, dass die meisten Bitcoiner bei ihren Alltagstransaktionen keine Notwendigkeit sehen, die vollständige Blockchain zu laden oder andere Funktionen zu nutzen, die Bitcoin Core bietet. „Lightweight“ Kunden, die Electrum oder Multibit nutzen, müssen sich schon lange nicht mehr mit ewig langen Downloads herumschlagen. Aber auch die hohe Nutzerzahl der blockchain.info – Wallets spricht für dieses Ergebnis.

Quelle: http://bitcoinsinireland.com/bitcoinsurvey-first-interim-report/

Titelbild: Jason Benjamin Flickr https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/

About BTC-Germany

Check Also

Gold bitcoin internet money 3d visualisation

Bitcoin und Litecoin bald von Amazon als Zahlungsmittel akzeptiert?

Seit dieser Woche geistert eine Petition durchs Internet, in der Jeff Bezos, CEO von Amazon, ...