Home / International / Cryptocoins beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos

Cryptocoins beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos

Stack of Cryptocurrency coins - Litecoin, Bitcoin, Ethereum on calendar backgroundDas jährliche Gipfeltreffen der Wirtschafts- und Politelite in Davos ist immer ein Gradmesser für Entwicklungen in der Finanzindustrie. Im letzten Jahr war es vor allem Großinvestor George Soros, der mit einigen Kommentaren zu Bitcoin aufhorchen ließ. Welche Themen Rund um Cryptocoins wurden in diesem Jahr beim Gipfel diskutiert?

Cryptocoin News: Cryptocoins beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos

In der offiziellen Agenda des Treffens tauchen Cryptocoins noch nicht einmal mehr auf. Der Bärenmarkt hat gut zwei Drittel des Marktwerts aufgefressen und so hat sich der Hype von Ende 2017/ Anfang 2018 natürlich gelegt. Mit ihm offenbar auch das Interesse der Wirtschaftsgrößen Bitcoin und Co. in Davos mehr Scheinwerferlicht zu gönnen.

Lediglich am Rande kommentierten PayPal-Chef Schulman und JP Morgans Jamie Dimon die Entwicklung um Krypto. Während Dimon nun auch offiziell Potential in der Technologie sieht, glaubt Schulman, der Markt würde weiter einbrechen und Bitcoin als komplett wertlos zurücklassen. Ripple-CEO Garlinghouse war ebenfalls zugegen und machte – wie gewohnt – Werbung für seinen XRP.

Positiv zu sehen ist: Es gab wenigstens auch keine weiteren Forderungen nach Regulierungen und staatlicher Kontrolle in Davos.

(Bildquelle: © SUPHANSA – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

closeup on golden bitcoin

Holland versucht sich nun an der Regulierung des Cryptomarktes

Immer wieder versucht der Staat die Kontrolle über den Cryptomarkt zu erlangen, indem Regulierungen geplant ...