Home / Allgemeines / Crowdfunding mit Bitcoin

Crowdfunding mit Bitcoin

Crowdfunding mit BitcoinDas Internet hat nicht nur Informationen und Zahlungsmittel, wie mit dem Bitcoin, unabhängig gemacht, sondern auch die Finanzierung von Unternehmen und Start-Ups. Crowdfunding heißt das Zauberwort, welches für die Finanzierung einer Geschäftsidee durch möglichst viele und meist private Investoren steht. Und Crowdfunding mit Bitcoin ist nun auch möglich.

Bitcoin News: Crowdfunding mit Bitcoin

Cryptostocks bringt Menschen mit Geschäftsideen und Investoren zusammen. Auf der Plattform ist es möglich eigene Ideen zu veröffentlichen und nach Finanzgebern zu suchen, aber natürlich auch in die Ideen anderer zu investieren.

Der Vorteil liegt dabei auf der Hand: Die akzeptierten Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin und Devcoin können unbürokratisch investiert und akzeptiert werden und durch die Plattform können blitzschnell Shares getradet und Dividenden bei einem erfolgreichen Projekt ausgezahlt werden.

Damit auch alles sicher und seriös abläuft, müssen übrigens alle Ideengeber ihren Account umfangreich verifizieren. So können Betrugsfälle ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu Cryptostocks

(Bildquelle: © designer491 – Fotolia.com)

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Die Winklevoss Brüder sehen Bitcoin bei 7 Billionen … irgendwann

Die europäische Zentralbank intensiviert die Arbeit am digitalen Euro

Während die Arbeiten an der Bitcoin-Regulierung laufen, entwickelt die EZB auch einen eigenen Cryptocoin. Die ...