Home / Allgemeines / ChangeTip: Analyse der „Killer – App“

ChangeTip: Analyse der „Killer – App“

changetipDer Bitcoin wird unter den Internetnutzern gefeiert, da er Mikropayments, also Zahlungen bis zu einem Dollar / Euro, ermöglicht.
Problematisch bzw. beinahe unmöglich waren diese Zahlungen bisher, weil die Gebühren für solche Transaktionen unverhältnismäßig hoch waren und sie mehrere Tage in Anspruch nehmen. Autoren und Künstler wurden somit nur selten für ihre Arbeit entlohnt.

Mit ChangeTip wurde aber eine Applikation geschaffen, die auch gerne als die „Killer-App“ des Bitcoin bezeichnet wird. Kleine Beträge können in sekundenschnelle an Menschen auf der ganzen Welt versendet werden.

“Tipping könnte die erste wahre Bitcoin Killer-App werden- die Integration in den sozialen Netzwerken ermöglicht Nutzern das Senden von Kleinstbeträgen auf eine einfache, lustige und grenzenlose Art und Weise. Das könnte eine große Auswirkung auf die Verbreitung des Bitcoin haben.” – Dan Morehead, CEO von Pantera Capital

Nun gab es eine neue Analyse, die zeigt, wie ChangeTip auf Twitter vom 7. November bis zum 9. Dezember genutzt wurde:

Insgesamt wurden 30 971 Tweets gesendet, die in die Kategorie „ChangeTip“ fallen. 16 011 Tweets, die @ChangeTip erwähnt haben, 14 960 Tweets von @ChangeTip. Davon waren rund ein Drittel, also 9 545 richtige Tips. Von diesen Tips wurden 2 840 Tips angenommen, 6 705 leider nicht.

1 140 Tipper versendeten eine Summe von 65.6 Millionen Bits, was 18 201 Euro entspricht, an 6 453 Empfänger.
Zu den Top 10 der Accounts, die am meisten getippt haben, zählen unter anderem Victoria van Eyk, John Dilley und Pantera Capital.

ChangeTip: Finanzspritze in Höhe von 3,5 Millionen US – Dollar

ChangeTip hat erst vor Kurzem bekannt gegeben eine 3,5 Millionen US-Dollar schwere Finanzspritze von auf Bitcoin fokussierten Unternehmen erhalten zu haben. ChangeTip ermöglicht es den Nutzern Tips (= Trinkgelder) über soziale Netzwerke zu versenden. Die Finanzierung wurde von Pantera Capital geleitet.

ChangeTip nutzt das Geld, um die Infrastruktur und den Kundenstamm weiter auszubauen. Seit dem Launch im Dezember 2013 nutzten mehr als 30.000 Nutzer die Applikation. Zudem ist das Microtipping Tool jetzt auch auf diversen Netzwerken wie TwitterReddit und YouTube verfügbar.

“Das Phänomen, seinen Dank in Form von kleinen finanziellen oder digitalen Geschenken auszudrücken gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Ein “Like” ist vielen nicht mehr genug. Mit ChangeTip können 1 Millionen Nutzer o,01 USD spenden und der Künstler, User oder Autor erhält 10.000 USD – das war bisher eigentlich fast unmöglich.”

Quelle: ihb.io / Coindesk.com

 

About BTC-Germany

Check Also

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin ein

VanEck ist eine der größten Investmentfirmen in den USA. Bisher konzentrierte man sich bei VanEck ...